Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Referent*in für die Umsetzung …

Referent*in für die Umsetzung der Strategie von Eucor – The European Campus (w/m/d)

Die Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung (SE) sucht eine*n: Referent*in für die Umsetzung der Strategie von Eucor – The European Campus (w/m/d) | Bewerbungsfrist: 10.06.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung (SE) sucht eine*n:

Referent*in für die Umsetzung der Strategie von Eucor – The European Campus (w/m/d)
Vollzeitstelle, Eintrittstermin: 01.07.2020

Eucor – The European Campus ist der grenzüberschreitende Zusammenschluss der oberrheinischen Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace, Strasbourg und dem Karlsruher Institut für Technologie. Im Jahr 1989 als Konföderation der oberrheinischen Universitäten gegründet, hat sich Eucor – The European Campus im Jahr 2015 eine eigene europäische Rechtsform gegeben (EVTZ) und auf dieser Grundlage die Kooperation konsequent intensiviert. Der Verbund fördert nicht nur den Ausbau der grenzüberschreitenden Mobilität, sondern verstärkt auch die bereits exzellenten Leistungen in Forschung, Lehre und Innovation gezielt überall dort, wo Mehrwerte entstehen.

In diesem Zusammenhang schreibt die Universität Freiburg diese Vollzeitstelle eines*einer Referent*in für die Umsetzung der Strategie von Eucor – The European Campus aus.


 Aufgabenprofil

  • Erarbeitung und Abstimmung einer komplementären Umsetzungsplanung der gemeinsamen Eucor-Strategie in enger Zusammenarbeit mit den anderen Eucor-Partnern
  • Unterstützung der Profilierung der vier Eucor-Schwerpunkte Sustainability, Personalized Health, Quantum Science & Technology und European Identities
  • Konzeption der Leitungsverantwortung der Universität Freiburg für den Eucor-Schwerpunkt Sustainability sowie Planung und Umsetzung entsprechender Maßnahmen
  • Konzeption und Erstellung regelmäßiger Fortschrittsberichte
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen zur Stärkung strukturschwacher Kompetenzbereiche (Kleine Fächer)
  • Konzeption, Implementierung und Koordination von Transfer- bzw. Societal-Impact-Projekten

Ihr Profil

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Wissenschaftsmanagement sowie universitätsinterner Governance- und Entscheidungsstrukturen in Deutschland
  • Grundkenntnisse über die Hochschulsysteme der Partnerländer Frankreich und Schweiz sowie über die Strukturen der Partneruniversitäten
  • Ausgewiesene Erfahrung mit der Initiierung bzw. Unterstützung von (Groß-) Projekten im europäischen Wissenschaftsraum sowie mit den entsprechenden Förder- und Entscheidungsstrukturen
  • Strategischer Weitblick, konzeptionelles und organisatorisches Talent sowie Entscheidungsfreude
  • Teamfähigkeit, diplomatisches Gespür und interkulturelle Kommunikationskompetenz
  • Sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse (mündlich und schriftlich)
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom)

Die Universität Freiburg als Mitglied von Eucor – The European Campus bietet:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Position mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • die Chance, Teil eines vielfältigen Teams in einem dynamischen, internationalen Umfeld zu werden und
  • die Möglichkeit, an der Gestaltung eines europäischen Netzwerks mit Modellcharakter mitzuwirken

Informationen zu Eucor – The European Campus finden Sie online unter www.eucor-uni.org

Die Stelle ist befristet bis 31.12.2023. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.
Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001057 bis spätestens 10.06.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung (SE)
Frau Dr. Verena Kremling
Postfach
79085 Freiburg
E-Mail:
SuE-Info@zv.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Dr. Verena Kremling unter Tel. +49 761 203-8521 oder E-Mail Verena.Kremling@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Zurück zur Übersicht
abgelegt unter: