Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Verwaltung Stellenbörse Intranet-Entwickler*in (w/m/d)

Intranet-Entwickler*in (w/m/d)

Die Abteilung Wissensmanagement der Zentralen Universitätsverwaltung sucht eine*n Intranet-Entwickler*in (w/m/d) | Bewerbungsfrist: 31.05.2020
Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Abteilung Wissensmanagement der Zentralen Universitätsverwaltung sucht eine*n

Intranet-Entwickler*in (w/m/d)
Teilzeitstelle (50 %), Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Mit den „Connected Services" hat sich die Universität Freiburg ambitionierte Ziele gesetzt: die Modernisierung administrativer Strukturen über die gesamte Universität hinweg, verbesserte Zusammenarbeit, effizientere Prozesse, deren Digitalisierung – das Projekt zielt darauf ab, die Verwaltung an der Universität sowohl zentral als auch dezentral zu optimieren, zu verschlanken und zukunftsfest aufzustellen.

Eines der hierfür eingesetzten Werkzeuge ist das Intranet, basierend auf der Software Intrexx. Um die anstehenden Projektanforderungen zügig umsetzen zu können, suchen wir Verstärkung für das Team zur Entwicklung von Intrexx-Anwendungen.

Die folgenden Aufgaben sollen in enger Kooperation mit anderen Mitgliedern der Abteilung umgesetzt werden:

  • Entwicklung hauseigener Intranet-Anwendungen
  • Anpassung von Intranet-Anwendungen
  • Support für Intranet-Anwendungen

Folgende Anforderungen sehen wir für diesen Bereich:

  • Sehr gute Kenntnisse in Intrexx (Applikationsentwicklung, Prozesse) sind von Vorteil
  • Kenntnisse in HTML, CSS, JavaScript
  • Kenntnisse Java oder gleichwertigen Programmiersprachen sind von Vorteil
  • Kommunikationssicherheit (in deutscher Sprache) und Serviceorientierung
  • Einschlägiger Hochschulabschluss und / oder Berufserfahrung in diesem Bereich

Weiterhin erwarten wir einen freundlichen und offenen Kommunikationsstil, eine eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E11.
Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und Belegen unter Angabe der Kennziffer 00001025 bis spätestens 31.05.2020. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:
Universität Freiburg
D1.1 Wissensmanagement
Dr. Reiner Fuest
Friedrichstr. 39
79098 Freiburg
E-Mail:
reiner.fuest@zv.uni-freiburg.de
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Reiner Fuest unter Tel. +49 761 203-5012 oder E-Mail reiner.fuest@zv.uni-freiburg.de zur Verfügung.
Allgemeine und rechtliche Hinweise:
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Auswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für den Inhalt dieser Anzeige ist die jeweils ausschreibende Einrichtung verantwortlich. Etwaige inhaltliche Fehler begründen keine Ansprüche oder Rechte. Die rechtsgeschäftliche Vertretung im Zusammenhang mit dem Besetzungsverfahren und der Einstellung erfolgt ausschließlich durch das zuständige Personaldezernat.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unberechtigte Zugriff Dritter bei der Kommunikation per unverschlüsselter Mail nicht ausgeschlossen werden können.
Zurück zur Übersicht
abgelegt unter: