Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen am 22.02.2018:

Ramona Remeš, Orgel:
Kleine geistliche Musik
Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Joseph Gabriel Rheinberger (1839-1901), Oskar Lindberg (1887-1955) und Improvisationen
03.03.2016 16:00 - 16:30, Universitätskirche Freiburg, Bertoldstraße 17
Ruth Tauchert:
"ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"
Sonderausstellung "ImPuls - Antike bewegt. Zeichnungen von Ruth Tauchert"
29.10.2017 11:00 - 25.02.2018 17:00, Archäologische Sammlung, Tennenbacher Str. 4
Tel: 0761 / 203 31 07
Prof. Dr. Hardy Pfanz:
Pedosphäre und bodennahe Atmosphäre in extrem CO2-emittiernden Mofetten
-
25.01.2018 16:00 - 18:00, Hermann-Herder-Straße 6, S 01 007
Tel: 0761/203-9275
Fax: 0761/203-3594
Freiburg:
Makromolekulares Kolloquium Freiburg 2018
This year's special session is "Far-From-Equilibrium Macromolecular Systems".
The coming generations of macromolecular materials will take increasing inspiration from living systems to allow for the implementation of truly active, adaptive, dynamic and self-regulating features. As such they will go beyond the present concepts of relatively static bioinspired materials, in which kinetically controlled states are important, and the move towards complex far-from-equilibrium macromolecular systems exploiting complex signaling and feedback mechanisms as well as chemical fuels will be an inevitable milestone. In this special session, we wish to inspire and fuel discussions and research in this direction by highlighting approaches towards generating structures, functions and materials in far-from-equilibrium systems.
21.02.2018 11:00 - 23.02.2018 17:00, Audimax, Freiburg
Jun.Prof. Dr. Thamar Voss, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Erziehungswissenschaft:
Die Lehrkraft macht den Unterschied! - Unterrichtsqualität und professionelle Kompetenz von Lehrkräften
Lehrende sind die zentralen Akteure bei der Gestaltung des Unterrichts. Sie steuern, welche Ziele im Unterricht verfolgt werden, wie der Unterricht angelegt ist, und auf welche Weise Lernende in ihren Lernprozessen unterstützt werden. Doch welche Voraussetzungen
benötigen Lehrkräfte, um Unterricht so zu gestalten, dass er verständnisvolles Lernen seitens der Schülerinnen und Schüler anregt? Und wie lässt sich die Qualität des Unterrichts fördern?

In dem Vortrag wird an diesen zentralen Fragen angesetzt und empirische Befunde zur professionellen Kompetenz von Lehrkräften und Unterrichtsqualität vorgestellt. Ein Fokus wird auf Befunden zur Erfassung, Bedeutung und Förderung der professionellen Kompetenz von Lehrkräften liegen. Möglichkeiten und Grenzen empirischer Studien werden aufgezeigt.
22.02.2018 18:00 - 20:00, Universität Freiburg, KG I, Hörsaal 1015
Tel: 0761/203-5498