Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Samstags-Uni. Bildung-heute | …

Samstags-Uni. Bildung-heute | Im Zeitalter der Digitalen Transformation - Was ist zeitgemäße Bildung heute und morgen?

Was bedeutet „Bildung" heute? Welche Leitbilder, Ideen und kulturellen Überzeugungen sind in diesem Konzept wirksam, was wären notwendige Ingredienzien einer zeitgemäßen Bildung, wie steht es um die Bildungseinrichtungen unserer Gesellschaft von der Schule über die Universität bis zu den Institutionen der Erwachsenenbildung und des lebenslangen Lernens? Nicht zuletzt: Wie ist es in Deutschland um Zugänge und Bildungschancen bestellt, wo stehen wir in puncto Bildungsgerechtigkeit? Im 100. Jubiläumsjahr der deutschen Volkshochschulen stellt sich die 28. Staffel der Samstags-Uni von Studium generale und VHS Freiburg diesen Schlüsselfragen unserer Gegenwart und Zukunft, wie immer in einem weit gespannten interdisziplinären Reigen von Vorträgen aus unterschiedlichen Wissenschaftskulturen und mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten aus Theorie und Praxis. Die Samstags-Uni findet samstags zwischen 11:15 Uhr und 12:45 Uhr im Kollegiengebäude II der Universität im Zentrum Freiburgs sta
Wann 01.02.2020
von 11:00 bis 13:00
Wo Universität, HS 2004, KG 2
Name
Kontakttelefon 0761/2032003
Teilnehmer (Dejan Mihajlovic, Freiburg)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Dejan Mihajlovic (Freiburg)

Termin:
Samstag, 01.02.2020, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr

Ort:
Universität, HS 2004, KG 2

Termin übernehmen:
vCal iCal

Ausführliche Beschreibung:

Um über Konzepte zeitgemäßer Bildung zu diskutieren, muss zuvor ein Blick auf den gerade stattfindenden kulturellen Wandel gerichtet werden gerichtet werden: die digitale Transformation einer global vernetzten Welt Dabei gilt es, neue Möglichkeiten, aber auch die daraus resultierenden Fragen und Verantwortungen zu untersuchen, die u.a. zu gesellschaftlichen Umbrüchen geführt haben und führen. Reicht es aus, Vorlesungen und den Unterricht durch neue Inhalte zu ergänzen, oder müssen im Bildungsbereich nicht auch Strukturen, Lernsettings und -prozesse überdacht werden? Wie können junge Menschen dazu befähigt werden, im Zeitalter der Digitalität in einer immer komplexeren Welt souverän und mündig durchs Leben zu schreiten? Muss mehr oder eine gewandelte Demokratiebildung stattfinden? Welche Möglichkeiten und Ansätze gibt es bereits, sich den zahlreichen unerschlossenen Feldern zu nähern? Im Vortrag werden einige Erkenntnisse, Entwicklungen und Erfahrungen der letzten Jahre vorgestellt und Fragen aufgeworfen, die zum Dialog einladen sollen.



Interne Verantwortlichkeit:
Studium Generale

Kontaktperson:
Name: Alice Barbaric
Tel: 0761/2032003
E-Mail: alice.barbaric@studgen.uni-freiburg.de

Webadresse:
https://www.studiumgenerale.uni-freiburg.de/

fur-die-offentlichkeit-z-b-samstagsuni_uie-veranstaltungsart erziehungswissenschaft_uie-themengebiet hochschule-und-bildung-allgemein_uie-themengebiet informatik-und-informationstechnologie_uie-themengebiet medien-und-kommunikation_uie-themengebiet padagogik_uie-themengebiet 4000000000_uie-organisation 4000003001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: