Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen 2019 2019 | Förderung zwischen …

2019 | Förderung zwischen Promotion und Professur

Die Baden-Württemberg Stiftung nimmt drei Freiburger Wissenschaftler in ihr Eliteprogramm auf
2019 | Förderung zwischen Promotion und Professur

Friedemann Pestel, Bastian Schiller, Michael Staab (von links). Fotos: Markus Herb, privat, Felix Fornoff)

Mehr als 280.000 Euro bekommen für zwei Jahre Dr. Friedemann Pestel vom Historischen Seminar, Dr. Bastian Schiller vom Institut für Psychologie und Dr. Michael Staab vom Institut für Geo- und Umweltnaturwissenschaften der Universität Freiburg für ihre jeweiligen Forschungsprojekte von der Baden-Württemberg Stiftung. Mit dem Eliteprogramm für Postdoktorandinnen und Postdoktoranden unterstützt die Stiftung junge Forschende auf dem Weg zur Professur. Insgesamt 50 Anträge waren in diesem Jahr eingegangen, von denen ein unabhängiges Expertengremium in einem zweistufigen Verfahren 15 ausgewählt hat. Die Stiftung fördert unter anderem den fächerübergreifenden Austausch zwischen jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und stärkt den Karriereweg an den Hochschulen.

abgelegt unter: