Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender




Die nächsten Veranstaltungen:

 

von 26.11.2019 09:00 bis 27.11.2019 17:00 Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Zentrum für Biosystemanalyse (ZBSA), Life Imaging Center (LIC), Habsburgerstr. 49, 79104 Freiburg im Breisgau, GERMANY

MIAP Workshop Series 2019 | MIAP Huygens Workshop (Kiefer van Teutem (Scientific Volume Imaging), Frans van der Have (Scientific Volume Imaging))

The MIAP Huygens Workshop is a two-day Workshop. The Workshop will focus on Deconvolution, Data handling, Visualization, Restoration, and Analysis of Images from Fluorescence Microscopes such as Widefield, Confocal, Spinning-Disk, Multiphoton, STED, STED 3D, Light-Sheet, and Airyscan. Functionalities such as Batch processing and Express tools, will be accelerated with CPU and (muti-)GPU support. For further details see the Workshop Agenda. The Workshop is organized by experts in Microscopic Imaging of SVI (Hilversum, Netherlands) and MIAP (Freiburg). The course invites scientists, technicians, postgraduate students and postdocs as well as external guests.

26.11.2019 von 10:00 bis 12:00 Albertstr. 19, FRIAS lecture hall

Introductory Lecture Series on Epigenetics | Epigenetics and Disease - Animal Models (Prof. Dr. Lutz Hein, Institute of Experimental and Clinical Pharmacology and Toxicology, University of Freiburg)

The lecture series is an important element in the education of PhD students but is also open for postdoctoral fellows and other interested scientists. The lecture will be given in English.

26.11.2019 von 17:00 bis 19:00 Haus zur Lieben Hand, Großer Saal

Karajan und Schostakowitsch in Moskau. Zwischen Erinnerungskultur und Auswärtiger Kulturpolitik (Dr. Alexander Gurdon, TU Dortmund)

Vor 50 Jahren gastierten die Berliner Philharmoniker unter Herbert von Karajan zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg in der Sowjetunion. Auf dem Programm dieses denkwürdigen Konzerts stand Dmitrij Schostakowitschs autobiographische 10. Sinfonie e-Moll. Diese Reise wurde zu einem Politikum und einer Sternstunde auswärtiger Kulturpolitik. In diesem Vortrag sollen die kulturpolitischen Umstände dieses Zusammentreffens dargestellt werden sowie die musikalischen Besonderheiten des Konzerts.

26.11.2019 von 17:00 bis 18:00 Bernstein Center, Lecture Hall (1st floor), Hansastr. 9a

Bernstein Seminar | Excitatory-inhibitory balance and timing in the hippocampus explored using combinatorial optical stimulation (Prof. Dr. Upinder S. Bhalla, National Center For Biological Sciences | Bangalore | India)

Many neural circuits are believed to be in close excitatory-inhibitory (E-I) balance. This makes it possible for neurons to receive a broad latent pool of inputs, but 'pay attention' only to a few whose excitation overrides inhibition. Thus E-I balance has important implications for excitability, input gating, and neuronal summation.

26.11.2019 von 18:00 bis 20:00 Universität, KG III, HS 3042

Die Auflösung des liberalen Konsenses - Vortragsreihe zur kritischen Rechtstheorie | Demokratie, Grenzen und Mitgliedschaft (Dr. Svenja Ahlhaus, Hamburg)

Die 2010er Jahre sind ein düsteres Jahrzehnt für den demokratischen Rechtsstaat. Der enorme Machtzuwachs von rechtspopulistischen Parteien in Europa und Amerika und die Entwicklung von autokratischeren Regimen in Osteuropa und Südamerika – weltweit löst sich der liberale Konsens auf. Dieser bestand seit dem Ende des Kalten Krieges in der weltweit geteilten Überzeugung, dass Demokratie, Rechtstaatlichkeit und Kooperation die Basis jedes politischen Fortschritts sind. Der Kerngedanke des liberalen Konsenses war, dass Politik und Recht sich wechselseitig bedingen, aber dabei unabhängig voneinander sind und sich gegenseitig kontrollieren.

26.11.2019 von 18:00 bis 22:00 Archäologische Sammlung der Universität, Herderbau (Zugang über Habsburgerstr. 114/116)

Semesterprogramm der Archäologischen Sammlung der Universität | Methodologies - Science Night der Forstwissenschaften (Professor*innen und Doktorand*innen der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Freiburg)

Sechs Kurzvorträge und eine Poster-Ausstellung von Mitgliedern der Graduierten Schule zu Promotions- und Forschungsprojekten in der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen. Diskussion mit den Professor*innen K. Stahl, C. Dormann, S. Hergarten und M. Pregernig.

26.11.2019 von 20:00 bis 22:00 Universität, Gebäude KG 1, HS 1015

Einzelvortrag Studium generale | Marianne von Willemer, Goethe und der Westöstliche Divan (Dr. Annette Seemann, Weimar)

West-östlicher Divan ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe. Sie wurde durch die Werke des persischen Dichters Hafis inspiriert. Durch die Aufnahme des Goethe-Schiller-Archivs der Klassik-Sammlung Weimar im Jahr 2001 ist Goethes Reinschrift des Werkes Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes

27.11.2019 von 11:00 bis 13:00 ZKF - Großer Seminarraum

Hygienemonitoring: konventionelle und alternative Methoden (Dr. Marlene Tacke, Dr. Peter Klotz)

Veranstaltung für Tiermedizinerinnen und Tiermediziner sowie andere in den Lebenswissenschaften tätigen Personen, die sich im Bereich der Versuchstierkunde fort- oder weiterbilden wollen.

27.11.2019 von 16:00 bis 18:00 Hörsaal Fahnenbergplatz, Friedrichstr. 39, 79098 Freiburg

Kolloquium Boden, Wasser, Luft im Wintersemester 2019/20 | Do we over- or underestimate drought in Central America with methods and indices developed in other climates (Prof. Iris Stewart-Frey, Santa Clara University, USA)

Kolloquium Boden, Wasser, Luft im Wintersemester 2019/20

27.11.2019 von 16:15 bis 17:30 SR 1048, 1. OG, Institut für Biologie I (Zoologie), Hauptstraße 1

Biologisches Kolloquium | Understanding the dynamic microbiome: from clinical data to eco-evolutionary theory (Kathrine Coyte, Oxford University (UK) & Boston Childrens Hospital (US))

Vortrag im Rahmen des Biologischen Kolloquiums