Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Genaue Beschreibung der Veranstaltung:
Referent/in:Prof. Dr. phil. Ulrike Weyland, WWU Münster, Institut für Erziehungswissenschaft (IfE) und Wilhelm Koschel, M.A., WWU Münster, Doktorand innerhalb der QLB
Thema:Professionelle Unterrichtswahrnehmung im beruflichen Lehramt mittels authentischer Unterrichtsvideos
Beschreibung:Die Fähigkeit von Lehrer*innen zur Professionellen Unterrichtswahrnehmung, gekennzeichnet durch "Noticing" und "Knowledge-based Reasoning", kann als eine wesentliche Voraussetzung für das professionelle Lehrerhandeln im Unterricht herausgestellt werden. Eine solche Fähigkeit korrespondiert u.a. mit positiven Auswirkungen auf die Instruktionsfähigkeiten der Lehrkräfte sowie auf die Leistungen von Schüler*innen. An der Universität Münster wurde jüngst das Potenzial von Unterrichtsvideos zur Steigerung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung untersucht und dabei deren Wirksamkeit herausgestellt. Im Vortrag erfolgt zunächst eine Darstellung des theoretischen Konstrukts zur Professionellen Unterrichtswahrnehmung. Im Anschluss daran werden die bisher gewonnenen Erkenntnisse zum Thema aus abgeschlossenen und derzeitigen Forschungsaktivitäten an der Universität Münster vorgestellt. Dabei stehen die Erstellung authentischer Unterrichtsvideos für das berufliche Lehramt, der Prozess des Master- und Expertenratings zur Generierung von Videovignetten sowie deren Einsatz in den Seminaren im Vordergrund. Der Vortrag schließt mit einer differenzierten Auseinandersetzung hinsichtlich der Potenziale und Grenzen des Einsatzes von Unterrichtsvideos zur Förderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung.
Ausführliche Beschreibung:Inhalte
Die Ringvorlesung "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" fokussiert darauf, wie die Untersuchungen und Ergebnisse der Schul- und Unterrichtsforschung von Lehrkräften direkt im Unterricht genutzt werden können. Ausgewiesene Expertinnen und Experten der Unterrichts- und Bildungsforschung wurden von uns für Sie eingeladen, um im Austausch Chancen und Grenzen relevanter Themen für Schule und Unterricht zu diskutieren.
Das Praxiskolleg freut sich auf einen anregenden Austausch zwischen Forschung und Praxis!

Zielgruppe
Die Ringvorlesung richtet sich an alle an Schule und Bildung Interessierten, insbesondere an Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schularten, Studierende und Dozierende der Hochschulen in den Lehramtsstudiengängen der Hochschulen, Vertreter*innen der Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung, Vertreterinnen und Vertreter der Staatlichen Schulämter und des Regierungspräsidiums.
Alle an Themen für Schule und Unterricht mit Forschungsbezug sind zur Teilnahme an der Ringvorlesung eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Lehrkräfte ist eine Anmeldung über LFB-Online möglich.

Das Praxiskolleg fördert die Vernetzung aller Akteure der Lehrerbildung durch Netzwerkveranstaltungen und durch den Aufbau von Partnerschaften zwischen Schulen und Hochschulen als Hochschulpartnerschulen. Falls Sie dabei mitwirken möchten, können Sie sich an die Koordinatorinnen wenden.
Veranstaltende Institution:Universität Freiburg in Kooperation mit der PH Freiburg, FACE und Praxiskolleg


Anschrift:
Stabstelle Lehrerbildung

Sedanstr. 6, 2. OG
79098 Freiburg

Telefon: 8963
Email: http://www.zlb.uni-freiburg.de/
sybille.schick@zv.uni-freiburg.de
Weitere Infos:http://www.face-freiburg.de/lehr-lernperspektiven-ws1718/
Ansprechpartner/in:Dr. Martina von Gehlen
Kontakt:
Tel: 0761/203-5498
Email: Martina.vonGehlen@zv.uni-freiburg.de
Zeit:08.03.2018 18:00 - 20:00
Ort:Universität Freiburg, KG I, Hörsaal 1015
Download:event icon iCalendar Termin in eigenen Kalender übernehmen.

(Diese Funktion geht nicht mit jedem Kalenderprogramm. Das VCS-Format 2.0 muss unterstützt werden. Informationen zu VCS/iCalender finden sie hier.)
Zurück