Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Genaue Beschreibung der Veranstaltung:
Referent/in:"="
Thema:"="
Beschreibung:Mit unseren Kursen soll Ihnen ein fachkundiges und
zielorientiertes Arbeiten in klinischen Studien ermöglicht
werden. Das Studienzentrum
verfügt über qualifizierte
und erfahrene Dozenten und kooperiert bei der
Durchführung der Kurse u. a. mit anderen Universitäten
und Kliniken, Forschungseinrichtungen und -verbünden
sowie der Industrie.
Ausführliche Beschreibung:Kontrollierte klinische Studien sind die entscheidende Grundlage rationaler Diagnostik und Therapie in nahezu allen medizinischen Fachrichtungen und nicht nur ein wesentlicher Bestandteil für die Entwicklung und Zulassung von Medikamenten und Medizinprodukten.
Die Anforderungen an die Qualität der Durchführung klinischer Prüfungen steigen. Im Hinblick auf die Prüfarzttätigkeit werden auch von Seiten des Gesetzgebers bestimmte Qualitätsstandards gefordert.

Ziel dieses Kurses ist es, das ethische, regularische und methodische Grundlagenwissen für die Durchführung von klinischen Studien sowie praxisrelevante Aspekte für die Planung und Organisation einer klinischen Prüfung zu vermitteln.

Der Kurs bietet auch eine gute Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen.
Veranstaltende Institution:Studienzentrum Freiburg


Anschrift:
Studienzentrum des Universitätsklinikums Freiburg
(ehemals ZKS)
Elsässerstr. 2
79110 Freiburg

Telefon: +49 - 761 270-77780
Fax: +49 - 761 270 73770
Email: studienzentrum@uniklinik-freiburg.de
http://www.studienzentrum.uniklinik-freiburg.de
Weitere Infos:http://https://www.uniklinik-freiburg.de/zks/fortbildungen/prueferkurse.html
Ansprechpartner/in:Dr. Martin Lucht
Kontakt:
Tel: 270 73700
Fax: 270 74250
Email: studienzentrum-fortbildung@uniklinik-freiburg.de
Zeit:05.12.2017 09:00 - 06.12.2017 16:00
Ort:"="
Download:event icon iCalendar Termin in eigenen Kalender übernehmen.

(Diese Funktion geht nicht mit jedem Kalenderprogramm. Das VCS-Format 2.0 muss unterstützt werden. Informationen zu VCS/iCalender finden sie hier.)
Zurück