Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender




Die nächsten Veranstaltungen:

 

25.06.2019 von 12:30 bis 14:00 Hörsaal Wilhelmstraße 26

Wege ins Ausland (Christine Kutnar, International Office, Universität Freiburg)

Informationsveranstaltung zu studienbezogenen Auslandsaufenthalten

25.06.2019 von 15:00 bis 16:00 ZKF, Breisacher Str. 66, Seminarraum 1. OG

Illuminating Genome Organization through Integrated Microscopy and Sequencing (Magda Bienko, Karolinska Institutet and Science for Life Laboratory, Stockholm, Sweden)

SFB 992 Colloquium - Medical Epigenetics "From basic mechanisms to clinical applications"

25.06.2019 von 17:00 bis 18:00 Bernstein Center, Lecture Hall (1st floor), Hansastr. 9a

Bernstein Seminar | Studying neuronal circuits using nonlinear optical excitation methods (Jun. Prof. Dr. Jan Hirtz, Physiology of Neuronal Networks | University of Kaiserslautern)

Optical methods have become important tools for recording and controlling neuronal activity. Specifically, femtosecond pulsed lasers can be used to deeply penetrate biological tissue, and enable optical sectioning due to nonlinear absorption processes. I will present data from studies employing this technique in combination with electrophysiology, numerical analysis and modelling approaches to study neuronal networks.

25.06.2019 von 18:00 bis 20:00 Seminarraum EG, Institut für KAEE, Maximilianstr. 15, Freiburg

Institutskolloquium SoSe 2019 "Potenziale ethnographischer Forschung" | Auf der Suche nach dem guten Leben: Wie auf Utopie-Festivals alternative Zukunftsentwürfe ausgehandelt und erprobt werden (Ina Kuhn M.A., Universität Freiburg)

Insitutskolloquium: "Potenziale ethnographischer Forschung. Einblicke in aktuelle Projekte" Die Forschenden und Dozierenden des Freiburger Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie stellen ihre Projekte vor und gewähren Einblicke in den Forschungsprozess.

25.06.2019 von 19:30 bis 21:00 Hörsaal II, Albertstr. 23 b, Freiburg

Didaktisches Seminar | Die Erstellung von Erklärvideos im Mathematikunterricht (Simone Schütze, Studienreferendarin)

Online- und Erklärvideos gewinnen nicht nur in der Freizeitbeschäftigung von Jugendlichen, sondern auch im schulischen Kontext an Bedeutung: Sogenannte Social Media Teacher erhalten von Schülern mehrere Millionen Klicks für ihre Mathematik-Erklärvideos. Doch welches Potenzial haben Erklärvideos im Mathematikunterricht? Im Vortrag wird ein praxiserprobtes Konzept vorgestellt, in dem Schüler der Eingangsklasse eines beruflichen Gymnasiums von YouTube-Konsumenten zu Produzenten von eigenen Erklärvideos werden. Fokus liegt auf der Fragestellung, inwieweit die Videoproduktion den Schülern dabei hilft, ihr mathematisches Vorwissen zu aktivieren und strukturieren und ob die Lernprodukte von der Lehrkraft als Diagnoseinstrument genutzt werden können.

26.06.2019 von 18:00 bis 20:00 HS 1199, KG I

Ringvorlesung des Mittelalterzentrums der Universität Freiburg | Von „Beowulf“ zu „Game of Thrones“: Einführung in die Mediävistik der Anglistik (JunProf. Dr. Eva von Contzen, Freiburg)

Ziel dieser Vorlesung ist es, einen Überblick über die Mediävistik der Anglistik zu geben: Vorgestellt werden zentrale Texte und Autoren aus der alt- und mittelenglischen Literatur, theoretische Zugänge und Methoden, Forschungsfelder sowie aktuelle Debatten und Trends. Als stark an der anglo-amerikanischen mediävistischen Literaturwissenschaft orientierter Fachbereich partizipiert die Mediävistik der Anglistik in einem beträchtlichen Maße an englischsprachigen Forschungsdiskursen. Dabei spielt auch die Frage nach der Rezeption von mittelalterlicher Literatur und ihren Motiven eine wichtige Rolle.

26.06.2019 von 18:15 bis 19:45 Veranstaltungssaal der Universitätsbibliothek

Bücher, über die man spricht | Rausch und Stille – Beethovens Sinfonien (Karl-Heinz Ott/Alexander Dick/Dr. Anne Holzmüller/Prof. Dr. Günter Schnitzler)

Veranstaltung der Reihe: Bücher, über die man spricht

26.06.2019 von 20:00 bis 21:30 Hörsaal Otto-Krayer-Haus, Albertstr. 25

FAM/DPhG-Vortrag Studentengruppe | TCM, Ayurveda und Homöopathie: Naturheilkunde auf Abwegen? (Adams Sima, Bading Mila, Gmoser Sophia, Kaltenbrunn Marc, Meinert Christina, Schwarzenbach Carolin, Schweizer Stefanie, Siekiera Jacqueline)

Der Wunsch der Patienten in der westlichen Welt nach ganzheitlicher Betrachtung nimmt in dem Maße zu, in dem die Apparatemedizin den Menschen auf diagnostizierbare Parameter reduziert. Gleichzeitig gibt es Kritik an den alternativen Heilverfahren, die nicht nur aus Sicht der Evidenz-basierten Medizin durchaus berechtigt ist. Eine analytische und kritische Betrachtung tut Not.

26.06.2019 von 20:15 bis 21:45 Peterhof, HS 1

Literarische Neuerscheinungen: Schwierige Beziehungen | Julian Barnes: Die einzige Geschichte (Kolloquium mit Dr. Heinrich Bosse, Dr. Bettina Schulte und Prof. Dr. Rolf G. Renner)

Kolloquium über literarische Neuerscheinungen der Reihe: Schwierige Beziehungen