Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen am 11.02.2017:

Wirbelsäulenspezialisten aus Deutschland:
Spine Specialists Meeting Freiburg 2017
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, aktuelle Themen der Wirbelsäulenchirurgie zu diskutieren. Die Themen werden sein:
Trabekuläres, gesintertes Titan als Material für Intervertebralcages: Klinische Ergebnisse und Fusionsraten,
Intraoperative 3D-Bildgebung für die Wirbelsäulenchirurgie,
3D-Navigation in der Wirbelsäulenchirurgie.
10.02.2017 12:00 - 11.02.2017 14:30, Konferenzräume 1 und 2 im Neurozentrum
Tel: 0761-270 19210
Fax: 0761-270 19030
H. Neufang u. R. Fritz und weitere Co-Leiter:
Zusatzcurriculum Systemische Paartherapie, Teil 2 von 6
Zusatzcurriculum Systemische Paartherapie 2016-2017
6 Workshops
Voraussetzung: Grundkurs oder äquivalente Fortbildung
Zeiten: Freitag 15.30 bis Samstag 18.00 Uhr
Beginn: 08.11.2013
Ort: Seminarraum im 2. OG
Klinik f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Hauptstr. 8, 79104 Freiburg
Leitung: H. Neufang u. R. Fritz mit wechselnden Co-Ausbildern
10.02.2017 15:30 - 11.02.2017 18:00, Klinik f. Psychosomat. Med., Hauptstraße 8, 79104 Freiburg
Tel: 0761- 270 68430
Fax: 0761- 270 68850
Peter Kalchthaler M.A. (Städtische Museen Freiburg, Museum für Stadtgeschichte):
"Der Elferrat ist nicht judenrein!" - Fastnacht in Freiburg zwischen Volksbrauch und "Volkstum"
Samstags-Uni
Nationalsozialismus in Freiburg

Mit der beliebten gemeinsamen Vorlesungsreihe von Studium generale und Volkshochschule Freiburg möchten wir Ihnen auch im Wintersemester 2016/17 einen weiteren Einblick in die Forschungs- und Arbeitsbereiche "Ihrer" Freiburger Universität ermöglichen und (weitgehend) Freiburger Beiträge und Standpunkte zur aktuellen Forschungsdiskussion aufzeigen.
Die nunmehr zweiundzwanzigste Staffel wird den in der Samstags-Uni stets gelebten Brückenschlag zwischen Universität und Stadt durch die erneute Kooperation mit dem Augustinermuseum und dem Museum für Stadtgeschichte weiter intensivieren. Parallel zur im Augustinermuseum gezeigten Ausstellung werden die Vorträge unserer Reihe ausgewählte Aspekte des Themas "Nationalsozialismus in Freiburg" erörtern. Neben Stadt und Region wird dabei auch die Universität in den Blick genommen.
Die Samstags-Uni findet regelmäßig samstags zwischen 11:15 Uhr und 12:45 Uhr im Kollegiengebäude II der Universität im Zentrum Freiburgs statt. Alle Vorträge der Reihe können kostenlos und ohne vorherige Anmeldung besucht werden.
11.02.2017 11:15, HS 2004, KG II
Tel: 0761/203-2003
The maniACTs:
Virginia Woolf's ORLANDO
Orlando is a wild ride. It is the tale of a young nobleman who starts his journey in 16th-century England, lives through various delusions and confusions, travels to faraway places, and finally - after his metamorphosis into a woman - arrives in the present day and age.

From rural England through Europe back to London.
From the court of Elizabeth I. to the Roaring Twenties of the 20th century.
From being a young nobleman to a modern woman.

Sounds confusing? - Maybe, but nobody said that five hundred years of history, several countries and the diversity of various genders combined in one person would be simple.

With Orlando the maniACTs are presenting the stage adaptation of Virginia Woolf's world famous novel, which turns out to be a biography, a fairy tale and a love story all in one.



February 10, 11, 12 & 17, 18, 19 2017
at 7:30 PM
Location: TheaterFISTung (HS Fahnenbergplatz, Friedrichstraße 39)
Admission: € 8,- / Reduced: € 5,-

Tickets: tickets@maniacts.de & Buchhandlung Walthari
11.02.2017 19:30, TheaterFISTung (HS Fahnenbergplatz, Friedrichstraße 39)