Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Forschungskolloquium zur …

Forschungskolloquium zur Europäischen Geschichte am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Westeuropas (Prof. Dr. Jörn Leonhard) | ABGESAGT Das Ende der Weimarer Republik. Revolution der Massen oder politische Fehleinschätzung?

Der Vortrag wird evtl. im kommenden Wintersemester nachgeholt. Bitte beachten Sie entsprechende Ankündigungen. Als Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Bordeaux-Montaigne ist Nicolas Patin ein Spezialist für das Deutschland des frühen 20. Jahrhunderts und den Nationalsozialismus. Er ist der Autor von La Catastrophe allemande (1914-1945), das 2014 bei Fayard erschienen ist. Zuletzt erschien von ihm eine Monographie über einen für die Vernichtung der Juden im besetzten Polen verantwortlichen Nazi-Führer, Friedrich-Wilhelm Krüger. Bibliographie: Krüger, un bourreau ordinaire, Fayard, Paris, 2017 La Catastrophe allemande, 1914-1945, Fayard, Paris, 2014 Der Vortrag fndet in deutscher Sprache statt, der Eintritt ist frei.
Wann 07.07.2020
von 18:15 bis 19:45
Wo KG IV, ÜR 2
Name
Kontakttelefon 0761/203-2008
Teilnehmer (Nicolas Patin, Bordeaux)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Nicolas Patin (Bordeaux)

Termin:
Dienstag, 07.07.2020, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr

Ort:
KG IV, ÜR 2

Termin übernehmen:
vCal iCal

Interne Verantwortlichkeit:
Frankreichzentrum

Veranstaltende Institution(en):
Historisches Seminar der Universität Freiburg

Kontaktperson:
Name: Dr. Barbara Schmitz
Tel: 0761/203-2008
E-Mail: barbara.schmitz@fz.uni-freiburg.de

Webadresse:
https://www.fz.uni-freiburg.de/veranstaltungen/vortragpatin

vortrage_uie-veranstaltungsart geschichte_uie-themengebiet hochschule-und-bildung-allgemein_uie-themengebiet internationales_uie-themengebiet politik_uie-themengebiet 2000000000_uie-organisation 2000100001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: