Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universität im … Veranstaltungskalender Technik im Alltag | Verantwortliche …

Technik im Alltag | Verantwortliche Künstliche Intelligenz aus Sicht der Neurowissenschaften

Technik im Alltag - Gender, Wissen, Utopien und Ethiken in gesellschaftlicher Verhandlung
Wann 04.02.2020
von 18:00 bis 20:00
Wo Maximilianstr. 15, Seminarraum EG
Name
Kontakttelefon 0761 203 97699
Teilnehmer (Dr. Philipp Kellmeyer, Universität Freiburg)
Termin übernehmen vCal
iCal


Referent/Referentin:
Dr. Philipp Kellmeyer (Universität Freiburg)

Termin:
Dienstag, 04.02.2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Ort:
Maximilianstr. 15, Seminarraum EG

Termin übernehmen:
vCal iCal

Ausführliche Beschreibung:

In vielen Alltagsbereichen ist Technik unmerklich omnipräsent und auf vielfältige Weise in die Lebenswelt eingewoben, etwa im routinierten Umgang mit "smarten" Geräten, in wissenschaftlichen Forschungskontexten, Arbeitsalltagen und medizinischen Settings. Technik ermöglicht neue Praxen und umgekehrt integrieren Akteur*innen Technisches in bestehende soziale und kulturelle Zusammenhänge. Die Beiträge des Kolloquiums untersuchen unterschiedliche sozio-technische Figurationen und gehen der Frage nach, wie Technisches im Alltag genutzt, gestaltet und gesellschaftlich verhandelt wird. Fünf Fallstudien behandeln Gesundheits-Apps und Arbeit, Drohnen und Bosonen sowie medizinische Ethiken.



Interne Verantwortlichkeit:
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie

Veranstaltende Institution(en):
Institut für Kulturanthropologie

Kontaktperson:
Name: Dr. Johannes Müske
Tel: 0761 203 97699
E-Mail: johannes.mueske@kaee.uni-freiburg.de

Webadresse:
www.kaee.uni-freiburg.de

kolloquien_uie-veranstaltungsart kulturanthropologie_uie-themengebiet soziologie_uie-themengebiet neurowissenschaften_uie-themengebiet 1060000000_uie-organisation 1061400001_uie-institut

Weitere Informationen über diesen Termin…

abgelegt unter: