Uni-Logo
You are here: Home Universität im Überblick Veranstaltungskalender
Document Actions

Veranstaltungskalender der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Themengebiet:
Veranstaltungsart:
Anbieter:

Veranstaltungen vom 27.03.2015 bis 27.04.2015:

Dr. Harald Schäffler, schaeffler Consult:
Business Model Innovation - systematische Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
Wie gelingt es Nespresso, Amazon oder Skype, selbst in lange etablierten, teils stagnierenden Branchen durch innovative Konzepte milliardenschwere Marktpotenziale zu erschließen? Der berufsbegleitende Weiterbildungskurs wendet sich an Praktiker mit Hochschulabschluss aus allen Unternehmensbereichen, Branchen und Tätigkeitsfeldern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Praxis der Geschäftsmodell-Entwicklung kennenlernen wollen, Start-ups, die ihr eigenes Geschäftsmodell überdenken und innovieren möchten und Unternehmer, die über die traditionellen Geschäftsfelder hinaus in die Zukunft denken wollen.
27.03.2015 16:00 - 20:00, Seminarraum 01019, 1. OG, Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freibur
Tel: 0761 203-4999
Fax: 0761 203-5211
Dr. Harald Schäffler, schaeffler Consult:
Business Model Innovation - systematische Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
Wie gelingt es Nespresso, Amazon oder Skype, selbst in lange etablierten, teils stagnierenden Branchen durch innovative Konzepte milliardenschwere Marktpotenziale zu erschließen? Der berufsbegleitende Weiterbildungskurs wendet sich an Praktiker mit Hochschulabschluss aus allen Unternehmensbereichen, Branchen und Tätigkeitsfeldern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die die Praxis der Geschäftsmodell-Entwicklung kennenlernen wollen, Start-ups, die ihr eigenes Geschäftsmodell überdenken und innovieren möchten und Unternehmer, die über die traditionellen Geschäftsfelder hinaus in die Zukunft denken wollen.
28.03.2015 09:00 - 13:00, Seminarraum 01019, 1. OG, Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freibur
Tel: 0761 203-4999
Fax: 0761 203-5211
Julia Kirschbaum, Orgel:
Kleine geistliche Musik in der Universitätskirche
Orgelwerke von Johann Sebastian Bach (1685-1750), Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847), Jehan Alain (1911-1940).

Julia Kirschbaum, Orgel
28.03.2015 16:00 - 16:30, Universitätskirche, Bertoldstr., freiburg i.Br.
Christian Meisel (National Institute of Health, Bethesda, USA):
From neurons to networks: bifurcations, phase transitions and critical slowing down in neural systems
Bernstein Seminar
31.03.2015 17:15, Lecture Hall, Bernstein Center Freiburg, Hansastr. 9a
Tel: 2039575
AK PSM e.V., Dr. Noelle, Prof. Dr. Richter:
Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe vom 13.-17.04.2015
Dieser Kompaktkurs deckt die Anforderungen an Theorievermittlung und Interventionstechniken mit 50 Std. ab.

Parallel besteht die Möglichkeit 10 Std. Balint als Tagesblock zu buchen.

Dieses Weiterbildungsangebot wird von der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie DGPGG e.V. und der frauenärztlichen Akademie empfohlen.
13.04.2015 09:00 - 17.04.2015 19:00, Panoramahotel Mercure, Freiburg
Tel: (0761) 270-65150
Fax: (0761) 270-68000
AK PSM e.V., Dr. Schröder, Dr. Ross:
Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung 13.-18.04.2015
Diese Fortbildung
- eignet sich im Rahmen der Facharztweiterbildung für die Fachgebiete Allgemeinmedizin und Gynäkologie,
- eignet sich Fortbildung zur Akupunkturabrechnung,
- qualifiziert bei Niederlassung zur Abrechnung der Ziffern EBM 35100 und EBM 35110.

Pro Blockveranstaltung erhalten Sie ca. 50 Fortbildungspunkte mit Zertifizierung der Landesärztekammer.
13.04.2015 09:00 - 18.04.2015 13:00, Karl Rahner Haus, Freiburg
Tel: 0761 - 27065150
Fax: 0761 - 27068000
Innovation Update 2015:
ZIM Förderung neu aufgelegt - Informationsveranstaltung für Wissenschaftler/innen
Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie fördert die Kooperation von Unternehmen aller Branchen mit Universitäten zur Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder echnischer Dienstleistungen. Das Programm wird 2015 neu aufgelegt.
15.04.2015 17:00 - 18:30, Rektorat Fahnenbergplatz, 06. OG Raum 06 002
Tel: 0761/203-67818
Fax: 0761/203-9665
Referentinnen und Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft:
FAST Abendempfang für Wissenschaft und Wirtschaft
Forschungskooperation + Weiterbildung = Innovation

wir laden Sie ganz herzlich zum Abendempfang der FAST – Freiburg Academy of Science and Technology ein. Lernen Sie unser innovatives Weiterbildungsformat "Training on the Project" kennen, erleben Sie bereits umgesetzte Praxisbeispiele, knüpfen Sie Kontakte und entwickeln Sie neue Ideen!
16.04.2015 17:00 - 21:00, "Haus zur Lieben Hand", Löwenstr. 16, 79098 Freiburg.
Tel: 0761/203-4730
Prof. Carola Sonne | VENI VIDI VICI | Freiburg:
So präsentiere ich mich und mein Unternehmen
Unternehmerisches Denken, zielorientiertes Handeln,
Führungsqualität und betriebswirtschaftliches Grundwissen
sind Schlüsselqualifikationen. Jeder, der sich
selbständig machen will oder eine leitende Position in
einem Unternehmen anstrebt, benötigt diese Fähigkeiten.

Kosten:
Einzelseminare: 30 €, Studierende: 15 €

Zweitägiges Blockseminar (inkl. Tagesverpflegung): 140 €, Studierende: 60 €

Die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse in bar, bei Studierenden unter Vorlage des Studentenausweises.
16.04.2015 18:00 - 21:00, Stefan-Meier-Str. 8, 79104 Freiburg, 1. OG
Tel: 0761/ 203-5011
Fax: 0761/ 203-5211
Dr. Michael Scherer-Lorenzen, Universität Freiburg:
Biiodiversität. Zur Bedeutung der Artenvielfalt für das Funktionieren von Ökosystemen
Anhand von aktuellen Forschungsprojekten zur biologischen Vielfalt und einer Exkursion zu wissenschaftlichen Projekten in der Umgebung von Freiburg erhalten die Teilnehmenden dieses zweitägigen kompakten Weiterbildungskurses einen fundierten Einblick in die funktionalen Zusammenhänge zwischen Veränderungen der biologischen Vielfalt und deren Auswirkung auf ökologische Prozesse. Konsequenzen für die Bereitstellung ökosystemarer Leistungen können abgeleitet und diskutiert werden. Das Funktionieren von Ökosystemen ist abhängig davon, ob in ihnen nur wenige oder viele Arten präsent sind.
17.04.2015 10:30 - 18.04.2015 16:00, Freiburg, BIOSS, Schänzlestr. 18
Tel: 0761/203-8848
AK PSM e.V., Dr. Noelle:
10 Std., Balintgruppe im Rahmen der Theorie u. Praxis d. psychosomatischen Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
Dieser Kompaktkurs deckt die Anforderungen an Theorievermittlung und Interventionstechniken mit 50 Std. ab.

Parallel besteht die Möglichkeit 10 Std. Balint als Tagesblock zu buchen.

Dieses Weiterbildungsangebot wird von der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Geburtshilfe und Gynäkologie DGPGG e.V. und der frauenärztlichen Akademie empfohlen.
18.04.2015 09:00 - 19:00, Panoramahotel Mercure, Freiburg
Tel: (0761) 270-65150
Fax: (0761) 270-68000
Symposium:
Epigenetic control of hematopoiesis and leukemogenesis (IGBMC Strasbourg)
This meeting is organized within the framework of the Marie-Curie International Training Network (ITN), Hem-Id ("Hematopoietic Identity"). This network comprises 12 research teams and 2 companies, and is focused on the understanding of the transcriptional regulation of hematopoiesis and leukemogenesis. The meeting in Strasbourg will be the closing event of this program.
21.04.2015 08:00 - 22.04.2015 21:00, IGBMC Strasbourg
Prof. Johannes Gräff, Lausanne:
Learning to forget: Using epigenetic memory aids to attenuate remote fear memories
SFB 992 Colloquium - Medical Epigenetics
"From basic mechanisms to clinical applications"
21.04.2015 15:00, ZKF, Breisacher Str. 66, 1. OG Seminarraum
Tel: 0761-270-63981
Ringvorlesung "Entrepreneurship": Dr. Raphael Vogler:
Unternehmensstart in der Uni - Der Weg von der Forschung zur Ausgründung
Die Vorlesung zeigt praxisorientiert die verschiedenen Aspekte eines Einstiegs in die berufliche Selbständigkeit von der Idee zum Markt.
21.04.2015 18:15 - 19:45, Fakultät für Chemie und Pharmazie, HS Chemie, Albertstraße 2
Tel: 0761 203-67798
Fax: 0761 203-5211
Luise F. Pusch:
Auf dem Weg zu einer gerechten Sprache
Luise F. Pusch gehört zu den bekanntesten Sprachwissenschaftlerinnen im deutschsprachigem Raum und gilt als Mitbegründerin der feministischen Linguistik in Deutschland. Ihr Vortrag „Etappen auf dem Weg zu einer gerechten Sprache" garniert mit Glossen verspricht nicht nur einen amüsanten Abend, sondern gibt auch einen Überblick über die sprachlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
22.04.2015 19:15 - 21:45, KG III, Hörsaal 3044
Tel: 203-4222
Einladung des interdisziplinären BIOCOMBUST Teams:
Abschlusskonferenz des BIOCOMBUST Projekts
Das EU-Projekt BIOCOMBUST präsentiert seine Forschungsergebnisse.
23.04.2015 09:00 - 17:00, Haus der Region Elsass, Strasbourg
Tel: 0761-203 6416
FRIAS Lunch Lectures - Prof. Dr. Joseph Capuno (Economics, University of the Philippines):
Disparities in local development and political competition in the Philippines
Every other Thursday, beginning on April 23, 2015, these lectures will take place in the heart of the University -- lecture hall HS 1015 in the Kollegiengebäude I (KG I) -- from 12:15 - 1 p.m..
The aim of this lecture series is to offer both undergraduate and graduate students and, essentially, everyone interested a first-hand account of current FRIAS-Fellows' research projects. Thus, content and mode of presentation of these lectures is designed to meet the interests and needs of a wider audience. The Fellows’ fields of research and, specifically, their research projects at FRIAS, will clearly stand at the centre of each lecture, but research topics of related interest and more general issues of conducting science may also be addressed (if not in the lecture, then in the ensuing discussion). The focus of this summer term's lectures will be on South East Asia. The FRIAS lunch lecture series is offered to anyone interested in what is going on at Freiburg University’s Institute of Advanced Studies.
23.04.2015 12:15, KG I, HS 1015
Tel: 203-97398
Prof. Dr. Dieter K. Tscheulin:
Info-Veranstaltung zu Kontaktstudium Health Care Management
Informations-Veranstltung zum einjährigen berufsbegleitenden Kontaktstudium Health Care Management
23.04.2015 18:30 - 20:00, Liefmannhaus, Goethestr. 33, 79100 Freiburg
Tel: 203-6882
Personal tools