Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universitäre Angebote … Übersicht der Initiativen … Wissen+Welcome

Wissen+Welcome

„Volkshochschule“ für Flüchtlinge: Kurzvorträge über unterschiedlichste Themen aus unserem Lebensumfeld für Flüchtlinge in der BEA

Das Ziel unseres Projekts Wissen+Welcome (W+W) ist die Veranstaltung einer „Volkshochschule” und Kommunikationsplattform für Geflüchtete. Durch die Weitergabe von Informationen rund um das Leben in Deutschland sollen diese einen vertieften Einblick in die Gesellschaft und das Leben hierzulande erhalten. Gleichzeitig bietet sich Raum für den Austausch mit Geflüchteten hinsichtlich ihrer Fragen, Interessen und ihres Wissens.

In folgenden Unterkünften bzw. Einsatzstellen waren bzw. sind wir momentan vor Ort:

  • Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg
  • Sozialprojekt Längenloh
  • Unterkunft am Kappler Knoten
  • St. Christoph
  • Stadtmission Freiburg e.V
  • Berufsschulzentrum Freiburg (Projekt „Demokratie leben“ in Planung)
  • Karlschule (Projekt „Demokratie leben“ in Planung)


Bei Interesse, einen Vortrag zu halten, melden Sie sich gerne unter unserer Email-Adresse
Natürlich stehen wir Ihnen auch bei Fragen, Anregungen, Themenvorschlägen zur Verfügung.

wissen welcome fachwerk


Was kann Wissen+Welcome bieten?

Eine Menge! Nämlich das, was Sie liebe Leserin, lieber Leser wissen! Wissen+Welcome lebt vom ehrenamtlichen Engagement der Referenten und Referentinnen. Angeboten wird im Rahmen von W+W ein grundsätzlich unverbindliches Veranstaltungsprogramm, das heißt, das die Menschen, die in Unterkünften unserer Kooperationspartner leben, freiwillig und aus eigenem Antrieb zu uns kommen. Das Programm ist thematisch breit gefächert und soll der Unterhaltung und Information der Teilnehmenden dienen. Das jeweilige Vortragsthema soll sich dabei an der Frage orientieren, welche Bedeutung es für die moderne, deutsche Gesellschaft hat.

Wie läuft ein typischer Abend bei Wissen+Welcome ab?
Engagierte Vortragende zeigen eine übersichtliche, interessante Präsentation, erklären und zeigen ein Thema, in dem sie bewandert sind. Wissen+Welcome ist interaktiv: Unsere Gäste stellen Fragen und tragen wiederum mit Ihrem Wissen zu einem Austausch bei!
Die Vorträge werden von Ehrenamtlichen auf Deutsch (selten Englisch) gehalten, sollen nicht länger als 20 Minuten dauern und können, je nach Verfügbarkeit eines ehrenamtlichen Übersetzers oder einer ehrenamtlichen Übersetzerin, auf andere Sprachen (Arabisch, Farsi, etc.) übersetzt werden.
Die Veranstaltungstage sind grundsätzlich variabel, die Vorträge sollen aber jeweils nicht früher als 17:00 Uhr beginnen. Dabei werden jeweils 2-3 Vorträge (à max. 20 Minuten mit anschließender Diskussion à ca. 10 Minuten) an einem Abend angeboten.

Wer kann bei Wissen+Welcome mitmachen? Welche Vortragsthemen sind relevant?
Jeder, der ein Interesse daran hat, sein Wissen zu teilen und sich mit neugierigen Mitmenschen auszutauschen.
Wir suchen immer nach Interessierten, die einmal oder mehrmals ihren Beruf oder eines ihrer Forschungsinteressen und ihr typisches Arbeitsumfeld, oder aber auch ihr Hobby oder ihre Leidenschaft vorstellen.
Die Konkretisierung des Themas besprechen wir gerne mit Ihnen. Grundsätzlich können Sie sich an der Frage orientieren, welche Bedeutung es für die moderne, deutsche Gesellschaft hat.
Haben Sie Interesse einen Vortrag zu halten? Das freut uns, melden Sie sich bitte unter unserer Email-Adresse
Natürlich stehen wir Ihnen auch zur Rücksprache bei Fragen, Anregungen, Themenvorschlägen zur Verfügung.

Anstehende Termine

  • 23.06.2017, 18 Uhr, Flüchtlingswohnheim Kappler Knoten, Kappler Straße 80, 79117 Freiburg
  • 25.06.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 09.07.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 23.07.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 13.08.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 27.08.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 10.09.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 17.09.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg


Vergangene Termine

  • 15.12.2016 St. Christoph, Hermann-Mitsch-Straße 13, 79108 Freiburg
  • 08.12.2016 St. Christoph, Hermann-Mitsch-Straße 13, 79108 Freiburg
  • 11.11.2016 Stadtmission Freiburg e.V., Wiesentalstr. 21a, 79115 Freiburg
  • 04.11.2016 Stadtmission Freiburg e.V., Wiesentalstr. 21a, 79115 Freiburg
  • 28.10.2016 Stadtmission Freiburg e.V., Wiesentalstr. 21a, 79115 Freiburg
  • 19.01.2017 St. Christoph, Hermann-Mitsch-Straße 13, 79108 Freiburg
  • 29.01.2017 Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 02.02.2017 St. Christoph, Hermann-Mitsch-Straße 13, 79108 Freiburg
  • 12.02.2017 Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 16.02.2017 St. Christoph, Hermann-Mitsch-Straße 13, 79108 Freiburg
  • 26.02.2017 Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 12.03.2017 Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 09.04.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 20.04.2017, 19 Uhr, Sozialprojekt Längenloh, Gundelfingerstr. 35, 79108 Freiburg
  • 30.04.2017 20 Uhr  Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6,  79115 Freiburg
  • 11.05.2017, 19 Uhr, Flüchtlingswohnheim Kappler Knoten, Kappler Straße 80, 79117 Freiburg
  • 14.05.201,20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 28.05.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
  • 11.06.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg


Kurzporträt auf der Webseite des Deutschen Akademischen Austauschdiensts

Artikel in der "Badischen Zeitung": "Ein Jahr Erstaufnahme in Freiburg: Was ist aus den Flüchtlingen der ersten Stunde geworden?"

Artikel in der "Badischen Zeitung": "Unter dem Motto „Wissen und Welcome“ halten Ehrenamtliche Vorträge für Flüchtlinge"


Bei Fragen, Anregungen, Themenvorschlägen oder bei Interesse, einen Vortrag zu halten,  melden Sie sich gerne unter unserer Email-Adresse! wissenwelcome@outlook.de

Beispielhafter Kurzvortrag aus unserem Programm

Beispielhafter Kurzvortrag aus unserem Programm

Beispielhafter Kurzvortrag aus unserem Programm

Beispielhafte Programmübersicht

Veranstaltungen im Winter 2015

 IMG 3559

IMG 3608

IMG 3557

IMG 3606

IMG 3563

09.04.2017, 20 Uhr, Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6, 79115 Freiburg
20.04.2017, 19 Uhr, Sozialprojekt Längenloh, Gundelfingerstr. 35, 79108 Freiburg
30.04.2017 20 Uhr  Erstaufnahmeeinrichtung der Stadt Freiburg, Lörracher Straße 6,  79115 Freiburg