Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Universitäre Angebote … Übersicht der Initiativen … Bike Bridge Freiburg

Bike Bridge Freiburg

Bike Bridge ist ein Fahrradprojekt für weibliche Geflüchtete und Asylbewerberinnen in Freiburg.

Das Bike Bridge Projekt richtet sich gezielt an die Zielgruppe weibliche Flüchtlinge und Asylbewerberinnen in Freiburg. Durch theoretisches und praktisches Fahrradtraining, Touren und Ausflüge in der umweltfreundlichen und fahrradbegeisterten Stadt Freiburg, soll die Mobilität der Teilnehmerinnen verbessert und gleichzeitig auch deren soziale und kulturelle Integration gefördert werden. Das Radfahren ermöglicht es die Stadt und die neue Umgebung zu entdecken, Kontakte mit der Gastgebergesellschaft zu knüpfen, sowie die Kultur und Traditionen des Gastgeberlandes kennenzulernen.

Das Projekt besteht aus drei aufeinanderfolgenden Phasen:

  1. Theoretische und praktische Einheiten rund um das Fahrradfahren
  2. Fahrradtouren in der Stadt und Umgebung und
  3. Reparatur-Workshops und Freizeitausflüge mit dem Fahrrad für Flüchtlingsfrauen und ihre Familien.


English:

Bike Bridge is a project with the aims to increase mobilization and facilitate social and cultural integration of female asylum seekers and refugees in the eco-friendly city of Freiburg through cycling. The project consists of three following phases; cycling training phase, city tours phase, and the last phase which includes reparation workshops and recreational cycling trips for minority women and their families.



Kontakt:
Lena Pawelke und Shahrzad Mohammadi
Tel.: 01634373372
bikebridgefreiburg@gmail.com