Uni-Logo
You are here: Home Universität im Überblick Presse und Öffentlichkeit Veranstaltungskalender
Document Actions
Genaue Beschreibung der Veranstaltung:
Referent:Martin Bemmann, Universität Freiburg
Thema:Ökologische Modernisierung
Beschreibung:Interdisziplinäre Tagung zur Frage "Leben wir in einer ökologisch modernisierten Gesellschaft? am 28.02/01.03.2013
Ausführliche Beschreibung:Leben wir in einer ökologisch modernisierten Gesellschaft? Theorie und Praxis des Konzepts der „ökologischen Modernisierung“ in Geschichte und Gegenwart.

Wirtschaftliches Wachstum sowie der Schutz der natürlichen
Lebensgrundlagen des Menschen erschienen in den westlichen
Industrieländern nach der „ökologischen Wende“ von
1970 zunehmend als unvereinbare Ziele. Einen Ausweg aus
diesem Dilemma versprach das um 1980 formulierte Konzept
der „ökologischen Modernisierung“. Das von Politikern und
Wissenschaftlern sowohl normativ als auch beschreibend
verwendete Konzept betont die prinzipielle Möglichkeit bzw.
sogar die Notwendigkeit, ökologische Ziele mit ökonomischem
Wachstum zu vereinbaren.

Ziel der Tagung ist es, das Konzept der „ökologischen Modernisierung“ zu historisieren. Ursprünge, ideengeschichtliche Entwicklung, Protagonisten, praktische Umsetzung sowie Folgen der in diesem Sinne zu begreifenden Veränderungen der vergangenen Jahrzehnte sollen dabei in den Blick genommen werden. Zudem soll das Konzept aber grundlegend auf den Prüfstand kommen: Was verbirgt sich hinter dem Diskurs der „ökologischen Modernisierung“? Welche inneren Widersprüche lassen sich erkennen? Welche Rolle spielt der Begriff der Ökologie in diesem Zusammenhang? Und welche Spannung besteht zwischen Ökologischer Modernisierung und Umweltbewegung?

Die Tagung strebt an, Podium für einen interdisziplinären
Austausch zu sein und richtet sich an Historiker, Soziologen, Politologen sowie das interessierte Publikum anderer Fachrichtungen. Die vorherrschenden soziologischen und politologischen Arbeiten zum Thema sollen ebenso mit
einer historischen Tiefenschärfe versehen werden, wie der
(Umwelt-)Geschichtswissenschaft die Möglichkeit gegeben
werden soll, sich mit der aktuellen sozialwissenschaft lichen Diskussion zum Thema auseinanderzusetzen.

Die Teilnahme am Tagungsprogramm (Vortragsveranstaltungen
und Diskussionen) ist kostenfrei, um Anmeldung wird
dennoch gebeten.
Veranstalter:Kooperatinsveranstaltung


Anschrift:
Professur für Forstökonomie und Forstplanung

Tennenbacherstr. 4
79085 Freiburg

Telefon: ++49-761-203-3689
Fax: ++49-761-203-3690
Email: forecon@ife.uni-freiburg.de
www.ife.uni-freiburg.de
Weitere Infos:http://www.ife.uni-freiburg.de/oekomod
Ansprechpartner:Roderich v. Detten
Kontakt:
Tel: 0761/203-3686
Email: oekomod@ife.uni-freiburg.de
Zeit:28.02.2013 09:15 - 01.03.2013 13:00
Ort:Herderbau, Seminarraum 100, 1. OG, Tennenbacher Str. 4
Download:event icon iCalendar Termin in eigenen Kalender übernehmen.

(Diese Funktion geht nicht mit jedem Kalenderprogramm. Das VCS-Format 2.0 muss unterstützt werden. Informationen zu VCS/iCalender finden sie hier.)
Zurück
Personal tools