Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Herausragende Leistungen Heinz Maier Leibnitz-Preis … Pieter Samyn

Pieter Samyn

Samyn.jpeg 2012 Heinz Maier-Leibnitz-Preis
Pieter Samyn (*1978) erhielt den Heinz Maier- Leibnitz-Preis für seine Leistungen auf dem Gebiet der Fertigungstechnik.
Quelle PM Uni Freiburg  

 

Dr. Pieter Samyns Arbeiten konzentrieren sich auf die nachhaltige Nutzung natürlicher Materialien. Der Materialwissenschaftler erhält den Preis für seine Forschung zur nachhaltigen Nutzung von Biomaterialien aus der Forstwirtschaft als nanoskalierte Bausteine für funktionale biobasierte Kompositmaterialien.

Seit 2011 ist er Inhaber der Robert-Bosch-Juniorprofessur für „Nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen“ an der Universität Freiburg.

Bisher forschte er auf dem Gebiet der biobasierten Polymere und der Fasertechnologie, indem er mechanische und chemische Wissenschaften sowie makromolekulare Nanotechnologie zusammenführte. Am Institut für Forstbenutzung und Forstliche Arbeitswissenschaft sowie am Freiburger Materialforschungszentrum will er neue Anwendungen für erneuerbare biobasierte Rohstoffe definieren, zum Beispiel für die Textilienbeschichtung oder Sensorindustrie. (Quelle PM Uni Freiburg)