Uni-Logo
You are here: Home Universität im Überblick Portrait Herausragende Leistungen
Document Actions

Herausragende Leistungen

An der Albert-Ludwigs Universität werden herausragende Leistungen auf wissenschaftlichem Gebiet erbracht. Diese werden mit den höchsten wissenschaftlichen Preisen gewürdigt. Wir möchten Ihnen die aktuellsten Preisträgerinnen und Preisträger vorstellen. Der Hyperlink führt Sie auf weitere Preisträgerinnen und Preisträger des jeweiligen Preises:

zur hausen.jpg

2008 Nobelpreis für Physiologie oder Medizin
Prof. Dr. Harald zur Hausen bekam den Nobelpreis für die Entdeckung der Rolle von Papillomviren bei der Entstehung von Zervixkarzinomen.

 

Burgard, Wolfram 2.jpg

2009 Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis
Prof. Dr. Wolfram Burgard bekam den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis für seine Leistung auf dem Gebiet der Autonome Intelligente Systeme/Robotik.

 

Pieter Samyn.jpeg

2012 Heinz Maier-Leibnitz-Preis
Dr. Pieter Samyn bekam den Heinz Maier-Leibnitz-Preis für seine Leistungen auf dem Gebiet der Fertigungstechnik.

 

hennig, jürgen.jpg

2003 Max-Planck-Forschungspreis
Prof. Dr. Jürgen Hennig bekam den Max-Planck-Forschungspreis für seine Leistung auf dem Gebiet der Röntgendiagnostik.

 
Peter Auer

2011 Landesforschungspreis
Prof. Dr. Peter Auer bekam den Landesforschungspreis für seine Leistung auf dem Gebiet der Linguistik.

 

Thomas Kenkmann

2012 Landeslehrpreis
Prof. Dr. Thomas Kenkman
bekam den Landeslehrpreis für seine Leistung auf dem Gebiet der Geologie.

 

Pfanner, Nikolaus.jpg

2011 Hector-Forschungspreis
Prof. Dr. Nikolaus Pfanner bekam den Hector-Forschungspreis für seine Leistung auf dem Gebiet der Biochemie und der Molekularbiologie.

 

Hier finden Sie eine Übersicht von aktuellen wissenschaftlichen Auszeichnungen (2013)

 

Personal tools