Uni-Logo
You are here: Home Universität im Überblick Exzellenz Exzellente Lehre
Document Actions

Exzellente Lehre.

ID_47783_MG_6873_540x155.jpg

Die Albert-Ludwigs-Universität ist eine von nur sechs Universitäten in Deutschland, die bei dem von Stifterverband und Kultusministerkonferenz organisierten Wettbewerb "Exzellente Lehre" im Oktober 2009 ausgezeichnet wurden.Zu dem Erfolg beigetragen haben die Qualität bestehender Lehrangebote, sowie das Zukunftskonzept „Windows for Higher Education“. Seit der Auszeichnung kann die Universität Freiräume für Lehrende finanzieren, die der Entwicklung neuer Formen zeitgemäßen Lehrens und Lernens zugutekommen.

 

IDA
Der „Instructional Development Award“ (IDA) wird an Freiburger Professorinnen und Professoren vergeben, die als Verantwortliche das Studienangebot in ihrem Fachbereich gezielt weiterentwickeln. Jedes Jahr werden rund 210.000 Euro zur Weiterentwicklung der Lehre investiert.
IndiTrack
Der „Individual Track“ (IndiTrack) ermöglicht es qualifizierten Studierenden im Rahmen ihres Bachelor-Studiums ein zusätzliches Studienjahr zu gestalten und zu finanzieren. Dieses zusätzliche Jahr soll individuell und interdisziplinär geplant sein. Gerade an der Universität Freiburg, die als Volluniversität natur-, sozial- und geisteswissenschaftliche Fächer, sowie Medizin und Technikwissenschaften bietet, bestehen die besten Voraussetzungen für eine solche Verbreiterung des Studiums.
Impulswerkstatt Lehrqualität (IQ-Net)
Für alle Mitglieder der Universität sowie für externe Interessierte bündelt die Impulswerkstatt Lehrqualität (IQ-Net) Wissen, Erfahrungen und neue Ideen im Bereich Lehre. Dabei handelt es sich um eine Austauschplattform, bei der Beiträge in Form von Berichten, Videos oder Präsentationen geteilt und kommentiert werden. Den positiven Impuls des Wettbewerbs will die Universität nutzen, um ihr Lehrprofil weiter zu entwickeln und die Lehrentwicklung nachhaltig zu stärken.

 

Traditionell werden folgende Lehrpreise von der Universität und dem Land Baden-Württemberg vergeben:

 

Universitätslehrpreis
Der Preis wird vergeben für herausragende Lehrveranstaltungen, langjährig anerkannte Lehre auf hohem inhaltlichem und didaktischem Niveau (nachgewiesen durch Evaluation) und/oder innovative Lehrkonzepte. Ausgelobt werden Euro 25.000 pro Jahr.
Landeslehrpreis
Das Land Baden-Württemberg honoriert Spitzenleistungen in der universitären Lehre, beispielsweise für Lehrveranstaltungen verschiedener Art mit didaktisch besonders gut aufbereitetem Begleitmaterial und Aufbau.
Personal tools