Leru Celebration


Portlet-Grafik-AC21.gif


logo_eucor_45.gif


logo_u15.gif


Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Service Index A-Z
Artikelaktionen

Index A-Z


Suchbegriff:
 


573 von 573 Einträgen gefunden


A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z |

A

B

C

  • Caféterien
  • Campus Management Portal
    Im Campus Management System stehen für Studierende folgende Funktionalitäten zur Verfügung: Bezahlen & Rückmelden, Gebühren-Konto, Studienbescheinigungen, iTAN-Listen - Generierung, Adresse ändern, Prüfungsan-/abmeldung * Leistungsübersichten (pdf) * Belegen mit Veranstaltungsprioritäten * Meine Veranstaltungen, Stundeplan und Studiengänge
  • Career Services des Service Center Studium
    Die Karriereberatung bietet Ihnen: - Beratung durch das Hochschulteam der Agentur für Arbeit - Beratung zur strategischen Karriereplanung - Praktikumsberatung Inland - Bewerbungsunterlagen-Check für den englisch-sprachigen Raum - Beratung zum Berufseinstieg im europäischen Ausland - Beratung zum Arbeitsmarkt Schweiz - Eine Mediathek mit Literatur zu Bewerbung, Berufsfeldern, Praktikum und Karriereplanung
  • Carl-Schurz-Haus
    Das Deutsch-Amerikanische Institut, das seit 1969 den Namen "Carl-Schurz-Haus" trägt, ist als binationale Einrichtung dem Gedanken der Förderung des gegenseitigen Verstehens und der Freundschaft zwischen Deutschen und Amerikanern verpflichtet.
  • Chancengleichheitsplan der Universität Freiburg
  • Chemikalienausgabe
    Die Chemikalienausgabe ist Knotenpunkt für den Bezug von Chemikalien, einer Auswahl an Laborzubehör sowie der Abgabe von Chemikalienüberbeständen und der Entsorgung von Sondermüll.
  • Chirurgische Universitätsklinik
  • CIP-Pools
  • Computer & Internet (RZ)
    Das Rechenzentrum (RZ) der Universität bietet Studierenden besondere Informationen zu seinen angebotenen Diensten.
  • Content Management an der Universität Freiburg
    Forum für das uniweite Content Management System (CMS) - Zope/Plone
  • Corporate Design
    Hier finden Sie Informationen zum neuen Corporate Design, das CD-Manual und Vorlagen (Briefe, Flyer, Poster, Präsentationen etc.) für Word, Powerpoint und Open Office

D

  • Datenbanken
    Für die Suche nach Fachliteratur stehen allen Universitätsmitgliedern die Datenbanken der Regionalen Datenbank-Information Baden-Württemberg (ReDI) zur Verfügung.
  • Department Orthopädie und Traumatologie
  • Der Universitätsrat
    Der Universitätsrat fungiert wie ein Aufsichtsrat. Sechs seiner Mitglieder, darunter der Vorsitzende, sind externe Persönlichkeiten. Sie werden vom Wissenschaftsministerium ernannt. Fünf Mitglieder, darunter jeweils ein/e Repräsentant/in der Studierenden und der Mitarbeiter, gehören der Universität an.
  • Deutsche Immobilien-Akademie
    Seit 1997 besteht eine Kooperation der Universität mit der Deutschen Immobilien-Akademie GmbH (DIA), ein Weiterbildungsinstitut für die Immobilien- und Finanzwirtschaft.
  • Deutscher Akademischer Auslandsdienst
  • Deutsches Seminar I und II
  • Deutsches Volksliedarchiv
    Der historisch wertvolle und einmalige Bestand des "Deutschen Volksliedarchivs" umfasst vielfältige Teilsammlungen zum Volkslied, zum traditionellen und zum populären Lied. Seit nunmehr einhundert Jahren wird diese Sammlung ununterbrochen gepflegt und erforscht.
  • Deutschlandseite des DAAD
    Der Deutsche akademische Auslandsdient (DAAD) bietet auf seiner Deutschlandseite spezielle Informationen für ein Studium in Deutschland
  • Dezernate & Stabsstellen
    Die Dezernate und Stabsstellen bilden das organisatorische Rückgrat der Zentralen Verwaltung.
  • Die Albert-Ludwigs-Universität auf iTunes U
    Erleben Sie die digitale Vielfalt der Universität Freiburg. Wir liefern Ihnen Lehrveranstaltungen, Vorträge, Interviews, Konzerte und vieles mehr als Audio- oder Videodatei (Podcast). Die Wiedergabe auf dem PC oder Mac sowie iPods und anderen Playern funktioniert ganz einfach. Wer die iTunes Software nicht nutzen kann, verwendet unsere RSS-Feeds zu den Angeboten.
  • Die Podcasts der Universität Freiburg auf iTunes
    Seit Januar 2009 bietet die Universität Freiburg Pod- und Videocasts auf der internationalen Plattform iTunes U an ("U" für "University"). Die Bildungsangebote auf iTunes U kamen bis dahin ausschließlich von Top-Universitäten aus den USA, Großbritannien und Irland. Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zählt gemeinsam mit der RWTH Aachen, der LMU München und dem Hasso Plattner Institut in Potsdam zu den ersten kontinentaleuropäischen Hochschulen, die ihre Podcast-Angebote weltweit kostenlos zur Verfügung stellen.
  • Die Zukunft der Universität
    Was macht die Universität langfristig handlungsfähig? Die Beantwortung dieser Frage ist grundlegend, um die Zukunftsfähigkeit der Universität im 21. Jahrhundert zu sichern. Im Mittelpunkt der komplexen Thematik stehen Dialogprozesse. Dialogprozesse innerhalb und auch außerhalb der Universität sind deshalb wichtig, weil sie der Vielfalt der Organisation gerecht werden und sie inhaltlich widerspiegeln. Universitätskultur wird nicht nur entscheidend geprägt von der Kommunikation ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untereinander, sie ist ein komplexer, nachhaltiger und identitätsstiftender Dialogprozess. Womit identifizieren wir die Universität Freiburg? Wohin will sie sich – in diesem Sinne – als Organisation entwickeln? Welche Potentiale muss sie dafür aktivieren und wie kann das funktionieren? Die Zukunfts- und Dialogwerkstatt der Universität Freiburg unterstützt und gestaltet diesen Prozess. Ein erster Schritt war das ‚Humboldt-Labor’, der Zukunftskongress der Albert-Ludwigs-Universität im vergangenen September, auf dem 320 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verwaltung Visionen für eine Universität der Zukunft entwickelten.
  • Dienstreisen
    Dienstreisen sind Reisen zur Erledigung von Dienstgeschäften außerhalb des Dienstortes. Sie dürfen erst dann angetreten werden, wenn sie zuvor schriftlich angeordnet oder genehmigt worden sind.
  • Dual Career Service
    Der Dual Career Service unterstützt Partnerinnen und Partner neuer Beschäftigter in Spitzenpositionen von Wissenschaft, Verwaltung und Technik, die vor der Herausforderung eines Umzugs und beruflicher Orientierung stehen.

E

  • E-Learning
    Die Servicestelle E-Learning informiert und berät über die Einsatzmöglichkeiten der E-Learning-Angebot der Universität.
  • ECTS - European Credit Transfer System
  • EDV-Beratung
  • Ehrungen und Preise
    Der Beauftragte des Rektors für Ehrungen und Preise informiert und berät die Angehörigen der Albert-Ludwigs-Universität über Forschungspreise und Forschungsstipendien von Bund, Land, DFG und Stiftungen.
  • Eignungsfeststellungsverfahren
    Die Universität und die ZVS bewerten die Eignung der Studienanfänger für bestimmte Studiengänge.
  • Einführung für internationale Studierende
    Das International Office führt für die neu zugelassenen ausländischen Studierenden zu jedem Semester Einführungsveranstaltungen durch.
  • Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger/innen
    Zu Semesterbeginn führen die Fakultäten und Fachbereiche der Universität Freiburg gesonderte Einführungsveranstaltungen für Studienanfänger/innen durch; in den meisten Fakultäten gibt es darüber hinaus auch Kleingruppenprogramme zur Betreuung der Studienanfänger/innen.
  • Eingebettete Mikrosysteme (GRK 1103)
  • Einwohnermeldeamt
  • Elektronische Publikationen
    Hinweise zu elektronischen Publikationen
  • Email-Adressen
  • Englisches Seminar
  • English Medium Instruction
    The role of English as the language of instruction in tertiary education is well established at the University of Freiburg as evidenced by its large number of Masters programs taught entirely in English, the recent launch of University College Freiburg as well as numerous other courses and lectures in English. In order to further facilitate the University"s ongoing internationalization, a project team within the framework of the "Qualitätspakt für Lehre" has been established to offer language support services to academic staff who teach in English.
  • ERASMUS - EU-Mobilitätsprogramm
  • ERASMUS Überblick für Europäische Studierende
  • ERASMUS für Freiburger Studierende
  • Ergebnis des Auswahlverfahrens
    Aus den Tabellen können Sie entnehmen, welche Verfahrensnote/Punktzahl im Rahmen des Auswahlverfahrens bzw. welche Wartezeit für eine Zulassung ausgereicht hätte.
  • Errichtung der Verfassten Studierendenschaft
    Nach über 30 Jahren hat der Landtag von Baden-Württemberg am 27. Juni 2012 die Wiedereinführung der im Jahr 1977 abgeschafften Verfassten Studierendenschaft beschlossen. Das Gesetz zur Einführung einer Verfassten Studierendenschaft trat am 14. Juli 2012 in Kraft und wird nun Schritt für Schritt an den Hochschulen des Landes umgesetzt. Die Hochschulleitung der Universität Freiburg begrüßt diesen Schritt, der die Autonomie und den Handlungsspielraum der Studierendenvertretung erweitert, und blickt der zukünftigen Zusammenarbeit mit der neustrukturierten Studierendenvertretung optimistisch entgegen.
  • Erstsemestertag
  • Essen & Trinken
    Wir stellen Ihnen für jeden Geldbeutel gutes Essen in Freiburg vor.
  • Ethik-Kommission
    Die Ethik-Kommission der Universität Freiburg gewährt Hilfe durch Beratung und Beurteilung ethischer und rechtlicher Aspekte bei der Planung und Durchführung medizinischer Forschung.
  • Ethisch-Philosophisches Grundlagenstudium (EPG)
  • EU-Büro
    Für alle Fördermöglichkeiten auf den Gebieten der Forschungs- und Bildungsförderung der Europäischen Union gibt das EU-Büro beim Rektorat der Universität konkrete Unterstützung und Hilfe. Es koordiniert u.a. auch das EU-Mobilitätsprogramm ERASMUS.
  • Eucor
    Offizielle EUCOR-Website. Die Europäische Konföderation der Oberrheinischen Universitäten (EUCOR) ermöglicht das grenzüberschreitende Studieren in gemeinsamen Studiengängen und Kursen.
  • EUCOR-AG Kognition
  • Evangelische Fachhochschule (FH)
  • Exkursionen
    Für die Durchführung von Exkursionen hat die Verwaltung gesonderte Richtlinien erstellt.
  • Exmatrikulation
  • Experten-Börse (Alumni Freiburg)
    Die Expertenbörse von Alumni Freiburg bietet Ihnen die Möglichkeit, sich bei wissenschaftlichen Fragestellungen an kompetente Gesprächspartner aus Forschung und Lehre zu wenden oder sich die Universität im Rahmen eines Gastvortrags zu sich "nach Hause" zu holen.
  • Expertendienst
    Der Expertendienst für Journalisten findet Ihnen einen Experten für Ihre wissenschaftliche Frage.
  • Exzellenzinitiative II
    Im Juni 2009 haben Bund und Länder beschlossen, die Exzellenzinitiative über das Jahr 2012 hinaus für weitere fünf Jahre fortzusetzen. Das Gesamtfördervolumen für diese zweite Phase (2012-2017) beträgt 2,7 Milliarden Euro. Für die aktuelle Förderphase (2006-2012) stehen insgesamt 1,9 Milliarden Euro zur Verfügung. Die drei Förderlinien Exzellenzcluster, Graduiertenschulen und Zukunftskonzepte werden für die Exzellenzinitiative II beibehalten.

F

G

  • Gästhörervorlesungsverzeichnis WS 2013/14
  • Gasthörerer/-in
    Wer nicht als ordentliche/r Studierende/r immatrikuliert ist, kann sich als Gasthörer/in für die meisten regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen (Vorlesungen und Seminare) registrieren lassen. Es gibt weder Altersbeschränkungen noch ist für Gasthörende ein Zeugnis der Hochschulzulassung erforderlich.
  • Gastkarte/Kopierkarte (UniCard)
    Eine UniCard-Gastkarte kann über eine gastgebende Institution an der Universität Freiburg beim UniCard-Team beantragt werden (nicht für reguläre Mitarbeiter und Studierende). Sie kann fest auf eine Person oder auch als allgemeine Gastkarte, z.B. für eine Abteilung, ausgestellt werden. Gastkarten können so zum Kopieren als allgemeine Kopierkarte für eine Abteilung verwendet werden.
  • Gastvorträge
    Für die Abhaltung von Gastvorträgen stehen der Universität Mittel zur Verfügung, die auf die Fakultäten unter Beschränkung der Zahl der Gastvorträge pro Jahr verteilt werden.
  • Gastwissenschaftler/-innen
    Alle wichtigen Informationen für Gastwissenschaftler/-innen finden Sie im Welcome Service des International Office.
  • Gemeinsame Kommission der Philologischen,Philosophischen und Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät (GeKo)
  • Geologisches Institut
  • Geotourismus in Freiburg
    Das Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau stellt Möglichkeiten des Geotourismus in der Region vor.
  • Geschichte der Universität
    Wer mehr zur Geschichte der Universität erfahren möchte, erhält hier einen unterhaltsamen Einstieg.
  • Gesunde Uni
  • Gezielte Studienorientierung
    Zahlreiche Einrichtungen stehen Ihnen bei der Studienwahl und gezielten Orientierung zur Seite.
  • Gleichstellung und Vielfalt an der Universität Freiburg
    Zentrale Informationsseiten zu Gleichstellung und Vielfalt an der Universität Freiburg
  • Gleichstellungsbeauftragte
    Die/der zentrale Gleichstellungsbeauftragte (ehmals "Frauenbeauftragte") bietet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden umfassende Information und Beratung zu gleichstellungsrelevanten Themen wie Studien- und Karriereplanung, aber auch zu Schwierigkeiten am Arbeitsplatz (z.B. sexuelle Belästigung, Mobbing).
  • Gleichstellungskonzept der Universität Freiburg 2008
  • Graduiertenkollegien
    Übersicht Graduiertenkollegien an der Universität Freiburg
  • Gremien
    Für die Belange der Gesamtuniversität und der ihr angehörenden Gruppen sind verschiedene Gremien zuständig.
  • Gründerverbund Campus Technologies Oberrhein (CTO)
    Der Gründerverbund CTO bietet allen Mitglieder/innen der assoziierten Hochschulen (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Hochschulen Furtwangen und Offenburg, Katholische und Evangelischen Fachhochschule in Freiburg) Beratung und Förderung bei der Existenzgründung.
  • Guide for International Students
    Vor dem Studium gibt es immer Einiges zu organisieren, besonders wenn Sie als internationaler Student oder Studentin nach Deutschland kommen. Hierbei möchten wir Ihnen helfen und haben deshalb die wichtigsten Informationen zu den Themen Visum, Aufenthaltserlaubnis, Anmeldung und Krankenversicherung zusammengestellt. Außerdem finden Sie hier wichtige Hinweise zum Wohnen und zur Sicherheit in Freiburg, zur Finanzierung und zu Jobmöglichkeiten.

H

  • Härtefälle und Nachteilsausgleich
    Die im Rahmen der Härtequote zur Verfügung stehenden Studienplätze werden an solche Bewerber vergeben, bei denen die Ablehnung des Zulassungsantrages mit Nachteilen verbunden wäre, die bei Anlegung eines strengen Maßstabes über das Maß der mit der Ablehnung üblicherweise verbundenen Nachteile erheblich hinausgehen. In der Regel können nur solche Gründe anerkannt werden, die in der Person des Antragsstellers liegen.
  • Hausdienst
    Hausdienste im Überblick: Kontaktdaten und Adressen der Hausdienste (Hausmeister) in Gebäuden der Universität Freiburg. [Intranet Uni]
  • Haushaltsinformationssystem
    Mit Hilfe des Haushaltsinformationssystem Online (MBS) der Universität wird den Universitätseinrichtungen ein Lesezugriff auf tagesaktuelle Kassendaten ermöglicht.
  • Heads and Hands - Recruiting-Messe
    Die "Heads & Hands" Recruiting Messe bringt Unternehmen und Stellensuchende direkt zusammen.
  • Health Care Management
    Certificate of Advanced Studies (CAS), berufsbegleitend, 2 Semester
  • Hilfe bei Notfällen
    Bei Notfällen sind verschiedene Ansprechstellen bei der Behebeung von Störungen, der Abwehr von Gefahren und der Bewältigung von Schäden zuständig. Die Kontaktdaten finden Sie hier.
  • Historische Sammlungen
    Die Historischen Sammlungen vereinen die Bestandsgruppen Handschriften, Autographen, Nachlässe, Alte Drucke (vorrangig die Inkunabeln und Drucke des 16./17. Jahrhunderts), Rara (ausgewählter historischer Buchbestand vor 1900 und seltene, wertvolle oder schützenswerte moderne Drucke) und Papyri der UB Freiburg sowie die Kunstsammlung der UB und die Bestände des Geologen-Archivs.
  • Historisches Seminar
  • Hochschulinformationsbüro (HIB)
  • Hochschulkompass
    Der Hochschulkompass ist ein Informationsangebot der Hochschulrektorenkonferenz zu allen deutschen Hochschulen, deren Studienangeboten und internationalen Kooperationen.
  • Hochschulpartnerschaften der Universität Freiburg
    Welche Hochschulpartnerschaften und -kooperationen die Universität Freiburg eingegangen ist, erfahren Sie im Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz.
  • Hochschulrektorenkonferenz (HRK)
  • Hochschulsemester
  • Hochschulsport
  • Hochschulsport-Infos
    Der Hochschulsport bietet Sporteinrichtungen für alle Angehörigen der Universität.
  • Hörsaalvergabe
    Die Zentrale Hörsaalvergabe plant und koordiniert die Belegung von insgesamt ca. 100 Hörsälen, Seminarräumen, Sitzungsräumen und Sonderflächen. Die Größenordnung umfasst kleine Sitzungszimmer mit 8 Plätzen bis hin zum Audimax mit 788 Plätzen.

I

J

  • Jobvermittlung
  • Judaistik
    Die Judaistik an der Albert-Ludwigs-Universität ist ausgerichtet auf die Wirkungsgeschichte von Motiven, Figuren und Themen der Hebräischen Bibel in der jüdischen Literatur und versteht sich als Beitrag zu einer Kultur- und Mentalitätsgeschichte des Judentums mit zwei Schwerpunkten: dem talmudisch-rabbinischen Schrifttum einerseits, der zeitgenössischen israelischen Literatur andererseits.
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
    Die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) kümmert sich um alle Belange der Auszubildenden an der Universität.

K

L

  • Lagepläne der Universität
    Die Lagepläne helfen Ihnen bei der ersten Orientierung in den Universitätseinrichtungen und in Freiburg. Darüber hinaus stehen zu verschiedenen Gebäuden Informationen zur Zugänglichkeit (Eingänge, Rampen, Aufzüge) und Ausstattung der im Gebäude befindlichen Hörsäle zur Verfügung.
  • Landeslehrpreis
    Was kommt für die Auszeichnung in Betracht? * Beispielgebende Maßnahmen, die geeignet sind, Studium, Prüfung und Lehre zu verbessern; * Lehrveranstaltungen verschiedener Art mit didaktisch besonders gut aufbereitetem Begleitmaterial und Aufbau; * Tutorien oder Orientierungsveranstaltungen; * dem Studium besonders förderliche Schriften oder Materialien, wozu auch ein neues, am Markt noch nicht etabliertes Lehrbuch gehören kann; * eine didaktisch qualifizierte Monografie.
  • Lastschrift
    Studierende können sich online zurückmelden und per Lastschrift die Gebühren einziehen lassen
  • Leben in Freiburg
    Sie wollen in Freiburg studieren? Hier können Sie sich über die wichtigsten Themen für Studierende vorab informieren.
  • Lebenshaltungskosten in Freiburg
    Ein erfolgreiches Studium hängt eng mit einer ausreichenden Finanzierung des Studienaufenthaltes in der Bundesrepublik Deutschland zusammen. Bereits bei der Ausstellung eines Visums zu Studienzwecken bei einer Deutschen Auslandsvertretung wird vorausgese
  • Lehraufträge
    Zur Ergänzung des Lehrangebots kann die Fakultät im Auftrag des Rektorats Lehraufträge an Personen erteilen, die nach Vorbildung, Fähigkeit und fachlicher Leistung dem für sie vorgesehenen Aufgabengebiet entsprechen.
  • Lehrveranstaltungen für Gasthörer/innen
    Wer nicht als ordentliche/r Studierende/r immatrikuliert ist, kann sich als Gasthörer/in für die meisten regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen (Vorlesungen und Seminare) registrieren lassen. Es gibt weder Altersbeschränkungen noch ist für Gasthörende ein Zeugnis der Hochschulzulassung erforderlich.
  • Leitung
    Die leitenden Gremien der Universität präsentieren sich Ihnen von dieser Einstiegsseite aus.
  • Lesesaal
    Die UB verfügt über zwei Lesesäle, die über die Eingangs- und Kataloghalle im 2. OG betreten werden können. Der Lesesaal I für Geisteswissenschaften befindet sich im 4. OG, der Lesesaal II für Rechtswissenschaften, Wirtschafts-, Sozial, Natur-, Geo
  • Liberal Arts and Sciences
    The LAS program offers interdisciplinary training that allows for individual emphases. All students attend courses in the core program (66 ECTS) and language section (36 ECTS). They chose a structured major (90 ECTS) as their academic focus but have a great degree of freedom to pick elective courses (48 ECTS) LAS teaches students intellectual flexibility across disciplines and enables them to apply the acquired skills to complex academic and practical questions. It prepares them for careers in international environments that demand fast and efficient adaptation to varying and complex challenges on a day to day basis. Finally, students will learn how to self-responsibly and self-confidently continue to advance their intellectual development after graduation, for and beyond their careers.
  • Literaturdatenbanken - ReDI-Datenbankservice
  • Literaturwissenschaftliche Spezialsammlung
    Das Slavische Seminar baut unter der Leitung von Prof. Dr. Elisabeth Cheauré eine wissenschaftliche Spezialsammlung "Frauen und Frauenbild in der russischen Kultur" auf.
  • Losverfahren
    Sind nach dem letzten Nachrückverfahren noch Studienplätze frei, werden diese in einem Losverfahren vergeben

M

N

O

  • Online Bewerbung
    Die Universität Freiburg bietet die Möglichkeit einer Online-Bewerbung an. Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen und das Zulassungsverfahren, insbesondere zu den schriftlichen Eignungstests, entnehmen Sie bitte dem Merkblatt für Studienanfänger.
  • Online Studienwahl Assistent Anglistik
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Environmental Governance (MEG) [en]
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Forest Ecology and Management [en]
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Geographie
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Informatik
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Psychologie
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistent Theologie
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online Studienwahl Assistenten
    Worum geht es beim Online Studienwahl Assistenten? Der Online Studienwahl Assistent gibt Ihnen einerseits eine realistische Vorschau auf die Inhalte, Arbeitsabläufe und Anforderungen des Studiums an der Uni Freiburg. Darüber hinaus bietet er Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigenen Kompetenzen zu testen und mittels eines individuellen Feedbacks einzuschätzen, ob das Studium das Richtige für Sie wäre.
  • Online-Bewerberportal
    Sehen Sie jederzeit den Stand Ihrer Studienbewerbung ein.
  • Online-Kataloge
  • Open Access
    Open Access beschreibt das Ziel, Wissen und Information in digitaler Form für den Nutzer ohne finanzielle, technische oder rechtliche Barrieren zugänglich und nachnutzbar zu machen. In der Umsetzung fokussiert Open Access den freien Zugang zu qualitätsgesicherten Textpublikationen und anderen digitalen Objekten wie z. B. Forschungsdaten, die im Rahmen der öffentlich geförderten Forschung entstehen.
  • Orientalisches Seminar
  • Orientierung an der Universität
    Die Lagepläne helfen Ihnen bei der ersten Orientierung in den Universitätseinrichtungen und in Freiburg. Darüber hinaus stehen zu verschiedenen Gebäuden Informationen zur Zugänglichkeit (Eingänge, Rampen, Aufzüge) und Ausstattung der im Gebäude befindlichen Hörsäle zur Verfügung.

P

Q

R

S

T

U

  • Übersicht über Studienberatungsmöglichkeiten
    Die Einrichtungen zur Studienberatung der Universität Freiburg kümmern sich - um Sie! Informieren Sie sich im Studierendenportal.
  • Unabhängige Studierendenschaft der Uni Freiburg (u-asta)
    Seit der Wiedereinführung der Verfassten Studierendenschaften 2014 gibt es den u-asta in der bis dahin bestehenden Form nicht mehr. Vertreten werden die Interessen aller Studierenden nun durch das offizielle und unabhängige Modell des StuRa Uni Freiburg – Deine Studierendenvertretung.
  • Uni
  • uni'alumni - Das Alumni-Magazin
    Die besten Köpfe, die wichtigsten Neuigkeiten, die schönsten Erinnerungen: Einmal im Jahr informiert das Magazin „uni’alumni“ ehemalige Studierende der Universität Freiburg über aktuelle Entwicklungen an der Hochschule, im Alumni-Netzwerk und in der Stadt. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen Menschen, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement die Universität und das Alumni-Netzwerk prägen. Darüber hinaus rufen Artikel mit historischem Bezug die eigene Studienzeit ins Gedächtnis
  • uni'leben
    uni'leben ist die fünf Mal im Jahr erscheinende Universitätszeitung.
  • uni'lernen
    uni’lernen, das Lehr- und Lernbuch der Universität Freiburg, richtet sich an Lehrende und Lernende. Es informiert über neue Bildungsangebote an der Universität, stellt herausragende Beispiele für gute Lehre vor und gibt Studierenden praktische Lerntipps. Die Artikel berücksichtigen die Sichtweisen beider Zielgruppen und fördern damit den Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden Das Magazin erscheint einmal im Jahr.
  • uni'wissen
    uni'wissen ist das Forschungsmagazin der Universität Freiburg. Das Magazin bietet einen Einblick in die Forschung der herausragenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Freiburger Hochschule. uni'wissen erscheint zwei Mal jährlich.
  • Uni-Chor
    Im Uni-Chor (Unichor) treffen sich Studierende und Beschäftigte der Universität, um im Semesterturnus ein abwechselnd weltliches und geistliches Programm einzustudieren, das am Ende des Semesters in einem Konzert aufgeführt wird. Darüber hinaus singt der Chor bei offiziellen Veranstaltungen der Universität.
  • Uni-Druckerei
    Die Uni-Druckerei der Universität (ehemals Repro-Center) druckt Ihre Publikationen in jeder gewünschten Auflage.
  • Uni-Haus Schauinsland
    In dem idylisch und ruhig gelegenen Schwarzwaldhaus der Universität, dem Uni-Haus Schauinsland (früher Fachschaftshaus), wird seit dem Jahr 1935 geforscht, gelehrt und gelernt. Es steht auch Alumnae zur Verfügung.
  • Uni-Sommerball der Uni Freiburg
    Der Rektor lädt jährlich zum großen Sommerball der Universität.
  • Unicard
    Die Unicard dient den Studierenden und Mitarbeitern der Universität u.a. als Studierendenausweis, der bargeldlosen Bezahlung in Mensen und anderen Einrichtungen, als Zugangsberechtigung für Räume und Geräte (z.B. Kopiergeräte) und zur Verwaltung eigener Daten (Adresse, Semester-Rückmeldung, Prüfungen, etc.).
  • uniCross
    uniCROSS setzt sich aus drei studentischen Redaktionen zusammen: uniTV, uniONLINE und uniFM 88,4 (Uni-Radio).
  • Uniseum
    Einen tieferen Einstieg in die Geschichte der Albert-Ludwigs-Universität anhand vieler Exponate bietet das Uniseum.
  • Unishop
  • Universitäre Fortbildungsprogramme
    Eine Übersicht der universitären Fortbildungsprogramme hat die Zentrale Verwaltung für Sie zusammengestellt.
  • Universität in Zahlen
    Über die Statistikseiten erhalten Sie Einblick in die Entwicklung der Studierendenzahlen, der Abschlüsse, des Personals, der Drittmittel und der Flächen der Universität.
  • Universitäts-Augenklinik
  • Universitäts-Frauenklinik
  • Universitäts-Hautklinik
  • Universitätsarchiv
    Im Universitätsarchiv kann nach Dokumenten aus der Universitätsgeschichte recherchiert werden.
  • Universitätsbibliothek (UB)
    Alle wichtigen Informationen rund um Literaturrecherche und Buchentleihe finden Sie auf den Webseiten der Universitätsbibliothek.
  • Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
  • Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychosomatik
  • Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
  • Universitätsklinikum Freiburg
  • Universitätslehrpreis
    Der Preis wird vergeben für: -herausragende Lehrveranstaltungen -langjährig anerkannte Lehre auf hohem inhaltlichem und didaktischem Niveau (nachgewiesen durch Evaluation) -innovative Lehrkonzepte
  • Universitätsstiftung
    Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gehört heute zu den ältesten und traditionsreichsten, aber auch zu den lebendigsten und erfolgreichsten Universitäten in Deutschland. Bereits ihre Gründung vor 550 Jahren ist vorausschauenden Stiftern zu verdanken. Das Jubiläum hat uns motiviert, diese Tradition der nachhaltigen Wissenschaftsförderung fortzusetzen – mit der Neuen Universitätsstiftung Freiburg.
  • Universitätswahlen
  • Universitätswahlen
  • University College Freiburg
    Das University College Freiburg ist die zentrale Einrichtung der Universität zur Förderung und Administration von internationalen und interdisziplinären Lehraktivitäten.
  • Uniwetter
    Eine Meßstation auf dem Chemiehochhaus liefert Ihnen meteorologische Daten über das momentane Uniwetter.

V

  • Veranstaltungen für Studiengänge
    Anzeige der Veranstaltungen nach Studiengang im aktuellen Semester, Auswahl nach Semesterzahl und Prüfungsordnung, Parallelgruppen, Kategorie und Studienphase möglich.
  • Veranstaltungskalender
  • Veranstaltungskalender der Universität Freiburg
    Im Veranstaltungskalender finden Sie Veranstaltungen an der Universität (z.B. Gastvorträge, Symposien etc.).
  • Verband der Freunde der Universität Freiburg i.Br.
    Der Verband der Freunde der Universität Freiburg e.V. fördert insbesondere den Austausch internationaler Studierendengruppen und unterstützt Exkursionen im Rahmen von Lehrveranstaltungen.
  • Verhaltenswissenschaften
  • Verifikation
    Die Studienbescheinigung wurde zusätzlich um eine Verifikationsnummer zur Überprüfung auf die Gültigkeit ergänzt. Die Studienbescheinigungen können selbst zuhause ausgedruckt werden, sind nicht mehr auf dem speziellen Papier der Universität gedruckt. Damit externe Einrichtungen sicher gehen können, dass die Bescheinigung gültig ist, kann sie anhand der Verifikationsnummer über das Internet überprüft werden. Dabei werden keine persönlichen Daten preisgegeben, sondern es wird nur das bestätigt, was auf der Bescheinigung selbst steht (Name und Einschreibung).
  • Verkehr und Anreise [Stadt Freiburg]
    Die Stadt Freiburg informiert auf dieser Seite über An- und Abreise nach Freiburg sowie den Stadtverkehr in Freiburg
  • Versicherungen
  • Verwaltungskostenbeitrag
  • Vorlesungsverzeichnis (VVZ)
    Das Vorlesungsverzeichnis ist sozusagen der Fahrplan für das Studium. Die Fakultäten listen hier die Veranstaltungen aller Studiengänge auf.

W

  • Wahlplattform
    Allgemeine Informationen und Vorstellung der Listen und Kandidaten/innen bei Wahlen an der Universität Freiburg.
  • Waldbau-Institut
  • Web Style Guide
    Der Web Style Guide ermöglicht die CD-konforme Erstellung von Angeboten im Web und den Betrieb von eigenen Content-Management-Systemen (CMS). Die Angaben beruhen auf dem allgemeinen CD-Manual der Universität Freiburg und wurden um webspezifische Inhalte erweitert.
  • Weiterbildung
    Hier finden Sie Angebote der Universität, die der Vertiefung, Erweiterung oder Erneuerung von Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten von Menschen dienen, die eine erste Bildungsphase abgeschlossen haben.
  • Welcome Center
    Das Welcome Center des International Office ist die zentrale Koordinierungsstelle für internationale Gastwissenschaftler/innen.
  • Wettkampfsport
  • Wireless LAN
  • Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Wissen schafft Dialog: Speed Dating am 24.01.2013
  • Wissenschaftliche Gesellschaft in Freiburg im Breisgau
    Die Wissenschaftliche Gesellschaft unterstützt alle Arten wissenschaftlicher Vorhaben und würdigt mit dem Jahrespreis herausragende wissenschaftliche Leistungen.
  • Wissenschaftliche Zentren
    Bei den 18 wissenschaftlichen Zentren, die zur Universität gehören, steht die interdisziplinäre Forschung im Mittelpunkt. Sie zeigen, welche große Bedeutung exzellente Forschung an der Albert-Ludwigs-Universität einnimmt. Einen hervorragender internationaler Ruf und intensiver internationaler Austausch sind selbstverständlich.
  • Wissenschaftsmarkt
  • Wörterbuch / Dictionary der Universität Freiburg (deutsch/englisch)
    Zweisprachiges Wörterbuch (deutsch / englisch) für Übersetzungen und Publikationen. Neben den an der Universität Freiburg gebräuchlichen akademischen Bezeichnungen werden auch allgemeine Verwaltungsausdrücke, Einrichtungen und Studiengänge aufgelistet.
  • Wohnraumservice des International Office
    Aufgrund der angespannten Wohnsituation in Freiburg empfiehlt es sich, bereits von zu Hause aus nach einer Unterkunft zu suchen. Dabei kann die Wohnraumvermittlung des International Office hilfreich sein.
  • Wohnraumvermittlung für Gastwissenschaftler
    Die Wohnraumvermittlung des International Office hat sich zur Aufgabe gemacht, GastwissenschaftlerInnen und Studierenden aus dem Ausland bei der Suche nach geeigneten Wohnmöglichkeiten in Freiburg behilflich zu sein.
  • Wohnungsmarkt
    Der Wohnungsmarkt der Universität bietet Wohnungsangebote für Bedienstete von Universität und Klinikum als auch Gesuche von und Angebote für Gastwissenschaftler/-innen.
  • Wohnungssuche
    Als eine der beliebtesten Städte in Deutschland ist die Wohnsituation in Freiburg häufig angespannt, daher ist eine frühzeitige Wohnungssuche anzuraten! Hier finden Sie Links zu beliebten Wohnungsmärkten in Freiburg.

Z

Auszeichnungen

 

Exzellenzinitiative grau
Ausgezeichnet
charta_vielfalt_180x50.gif
Total E-Quality
Portlet-Grafik-Familie-in-der-Hochschule.gif
Kontakt & Anreise

Universität Freiburg

  • Besuchsadresse:
    Friedrichstr. 39
    79098 Freiburg
  • Postadresse:
    Postfach
    79085 Freiburg

Telefon: +49 761 203-0

Benutzerspezifische Werkzeuge