Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

5 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp













Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
freiburger diskurse | Bedingungsloses Grundeinkommen: Rettungsanker oder Sargnagel des Sozialstaats?
Am Abend des 25. Oktober werden die beiden Referenten die Argumente der jeweiligen Seite präsentieren und in einem Streitgespräch die Belastbarkeit der Pro- und Contra-Positionen abklopfen. Für alle, die danach noch mehr wissen wollen, bieten die Freiburger Diskurse am Morgen des 26. Oktober ein Vertiefungsseminar mit den Referenten an, in dem einzelne Punkte intensiver beleuchtet und diskutiert werden können. Voraussetzung für die Teilnahme am Vertiefungsseminar ist der Besuch der Abendveranstaltung am 25. Oktober. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei, für das Vertiefungsseminar am 26. Oktober ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte senden Sie hierzu eine Mail an kontakt@freiburger-diskurse.de.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Freiburger Gespräche zur Redlichkeit in der Wissenschaft 2019 | Selbstplagiat!?
Vortragsveranstaltung im Rahmen der Freiburger Gespräche zur Redlichkeit in der Wissenschaft.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Colloquium politicum Einzelveranstaltung | Streitgespräch & Diskussion: Bedingungsloses Grundeinkommen – Rettungsanker oder Sargnagel des Sozialstaats?
Analyse eines kontroversen bedeutenden gesellschaftlichen, fiskalischen und ökonomischen Themas und Kampfbegriffs
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Colloquium politicum: USA und China – Westen: Wettstreit der Supermächte? | China und die USA auf dem Weg zu einem „neuen Kalten Krieg“?
Analyse einer multiplen Wettbewerbskonstellation beider Staaten und eine kritische Reflexion des Begriffs "Kalter Krieg"
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Health Care Management CAS - Berufsbegleitendes Kontaktstudium | Ökonomische und politische Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens in Deutschland
"Schon lange habe ich mich für Gesundheitsökonomie interessiert und die Entwicklungen des deutschen Gesundheitssystems mit gemischten Gefühlen beobachtet. Durch die Teilnahme am Freiburger „Health Care Management“ unter der sympathischen Leitung von Herrn Prof. Tscheulin wollte ich als Medizinerin das Werkzeug erwerben, das ich für eine Führungsposition brauche. Innerhalb der ärztlichen Ausbildung kommen diese Themen viel zu kurz und dennoch wird bei Medizinern in Leitungspositionen unter anderem ökonomisches, rechtliches und strategisches Wissen vorausgesetzt. Meine Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Der Seminarcharakter in kleiner Gruppe hat das intensive und zeitlich effiziente Studium neben dem Klinikalltag ermöglicht. Direkt nach Beendigung des Studienganges habe ich meine neue Stelle als Chefärztin angetreten." Dr. Anna Gorsler | Chefärztin
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender