Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

6 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp













Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Europäische Perspektiven – Teil 1 | Kerneuropa – Ausweg oder Irrweg?
Achtung: Die Teilnehmerzahl für dieses Gespräch ist begrenzt. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung per Email an alice.barbaric@studgen.uni-freiburg.de.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Vortrag in der Reihe »Europäische Perspektiven« | Kerneuropa – Ausweg oder Irrweg?
Die erste Folge der neuen Reihe »Europäische Perspektiven« stellt ein pointiertes Plädoyer für die Idee eines »Kerneuropa« zur Diskussion. Der zweite Vortrag am 28. November wird sich auf die Perspektiven der mittelosteuropäischen Staaten und Gesellschaften konzentrieren. Die Vortragsreihe findet statt in Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Freiburg, der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, dem Colloquium politicum der Universität, dem Centre Culturel Français Freiburg e. V. und dem Centro Culturale Italiano Freiburg e. V.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
SFB 948: Sport und das Heroische
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts avanciert der Sport zu einem Phänomen mit enormer gesellschaftlicher Reichweite. Mit ihm tritt die Figur des modernen Sporthelden auf den Plan, als massenmedial vermittelter, in sorgsam choreografierten Wettkampfveranstaltungen inszenierter und häufig politisch instrumentalisierter Idealtyp. Doch trotz aller teilweise problematischen gesellschaftlichen und ökonomischen Funktionalisierungen des Sporthelden, dessen Leistungen wiederholt in Zweifel gezogen werden, wird der Sportler bis in die unmittelbare Gegenwart hinein weiterhin heroisiert. Das Heroische und die mit ihm verbundenen Leitbegriffe Körper, Gender, Gewalt und Identität prägen den Sport maßgeblich, während umgekehrt der Sport die Entwicklung des Heroischen in Moderne und Gegenwart besser zu verstehen erlaubt.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Verantstaltung des Netzwerks SciNet | SciNet Speed dating
Am 18.10.19 findet unser „SciNet Scientific Speed Dating“ zwischen 16:00 und 19:00 Uhr im FRIAS (Seminarraum, EG, Albertstr. 19) statt. Ziel ist es, dass sich die SciNet-Mitglieder oder auch neue potentielle Mitglieder kennenlernen, um so neue, fakultätsübergreifend einen wissenschaftlichen Austausch mit im besten Fall neuen Ideen zu Kollaborationen und Projektideen entstehen zu lassen. Es wird neben dem "Speed Dating" Vorträge und Gesprächsrunden zu Förderungsmöglichkeiten (ERC, Emmy Noether, etc) und Tipps für die wissenschaftliche Karriereplanung geben. Anschließend lassen wir den Abend gemeinsam im Cum Laude ausklingen. Anmeldungen bitte bis zum 12.10.19 unter scinet-sekretariat@mail.uni-freiburg.de.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
RTG 1976 Symposium: Evolution of Cofactor-dependent Enzymes - Small Changes, Big Impact
Annual Symposium of the RTG 1976 Functional Diversity of Cofactors in Enzymes
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender
Stadtwandforschung: Künstliche Intelligenz und Streetart | Interaktive Streetart-Führungen zum Thema Künstliche Intelligenz
Am 18.10., 2.11., und 16.11.2019 bietet Nexus Experiments eine kostenlose Führung zu Streetart-Kunstwerken mit dem Thema Künstliche Intelligenz (KI) an. Dabei soll gleichzeitig interaktiv gelernt werden, was diese Technologie eigentlich ist, welche Chancen und Risiken sich in ihrem Zusammenhang ergeben und welcher Forschungsstand heute herrscht. Wenn Sie Interesse haben, an einer solchen Führung teilzunehmen, melden Sie sich bitte verbindlich per eMail unter jan.schmutzler@uranus.uni-freiburg.de an. Die Führungen dauern etwa zwei bis drei Stunden. Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin an, sowie ob für Sie eine Teilnahme per Fahrrad oder Straßenbahn in Frage kommt.
Existiert in Universität im Überblick / Veranstaltungskalender